Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemitteilung / ...

12.12.2017 - 11:01:54

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemitteilung / .... Pressemitteilung / Nachbericht zur vorläufigen Festnahme nach einem Betrug in Frisoythe vom 07.Dezember 2017

Cloppenburg/Vechta - Nachbericht zu folgender Pressemitteilung:

Friesoythe - Betrüger geben sich wieder als falsche Polizeibeamte aus; zwei Tatverdächtige festgenommen

Am 07. Dezember 2017 kontaktierten zwei bis dahin unbekannte Täter gegen 15.30 Uhr telefonisch eine 85-jährige Friesoytherin und gaben sich als Polizeibeamte aus. Die Unbekannten forderten diese auf einen vierstelligen Eurobetrag von der Bank abzuheben. Im Rahmen der anschließenden Geldübergabe konnten ein 31-Jähriger und eine 25-Jährige, beides Oldenburger, durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta vorläufig festgenommen werden. Im weiteren Verlauf der Ermittlungen wurde noch in der Nacht durch die Staatsanwaltschaft Oldenburg ein Durchsuchungsbeschluss für eine Wohnung in Oldenburg angeordnet. Bei dieser Durchsuchung wurde neben Betäubungsmitteln, Waffen und Bargeld auch Schmuck aufgefunden. Außerdem stellte Staatsanwaltschaft Oldenburg bereits den Antrag auf Haftbefehl gegen die beiden Tatverdächtigen. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Es wird nachberichtet.

Am Freitag, 08. Dezember 2017, wurden die beiden Tatverdächtigen einem Richter vorgeführt. Dieser erlies gegen den 31-Jährigen einen Haftbefehl. Die 25-Jährige hingegen wurde nach Prüfung der Haftgründe wieder entlassen. Gegen sie lagen keine Haftgründe vor.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Dirk Wichmann Telefon: 044711860103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!