Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen f?r den ...

13.02.2021 - 12:52:06

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta / Pressemeldungen f?r den .... Pressemeldungen f?r den Bereich Cloppenburg und S?dkreis - 12./13.02.21

Cloppenburg/Vechta - Garrel - K?rperverletzung

Am Samstag, 13.02.2021, gegen 02:30 Uhr, kam es im Dorfpark Garrel zu einer K?rperverletzung zum Nachteil eines 21-j?hrigen und eines 16-j?hrigen Garrelers. Die beiden Personen wurden von drei bisher unbekannten Personen geschlagen. Dabei wurde der 21-J?hrige leicht verletzt einem Krankenhaus zugef?hrt. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Cloppenburg (04471-18600) oder der Polizei in Garrel (04474-939420) in Verbindung zu setzen.

Lindern - Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person Am Freitag, 12.02.2021, gegen 15:50 Uhr, kam es in Lindern zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.Eine 71-j?hrige Molbergerin befuhr mit ihrem Pkw die Stra?e Zur Radde aus Richtung Auen kommend in Richtung Werlte. Dabei kam sie aus bislang ungekl?rter Ursache alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und rutschte in einen Graben. Dort kollidierte sie mit einem Baum. Die Molbergerin wurde schwer verletzt einem Krankenhaus zugef?hrt. Es entstand ein Sachschaden in H?he von ca. 10000 Euro.

Cloppenburg / Schmertheim - Personensuche Am Samstag, 13.02.2021, gegen 04:45 Uhr, teilte ein Verkehrsteilnehmer eine augenscheinlich alkoholisierte Person auf der Molberger Stra?e mit. Beim Eintreffen der eingesetzten Polizeibeamten entfernte sich die zu dieser Zeit auf dem Gehweg befindliche Person pl?tzlich fu?l?ufig in unbekannte Richtung. Aufgrund der winterlichen Witterungsbedingungen und der m?glichen Alkoholbeeinflussung war davon auszugehen, dass die Person in eine hilflose Lage geraten k?nnte. Daher wurden umgehend umfangreiche Suchma?nahmen eingeleitet. Hierzu waren neben 8 Funkstreifen ein Polizeihubschrauber und Diensthundf?hrer eingesetzt. Die Suche verlief letztendlich erfolglos. Die Person konnte nicht mehr angetroffen werden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Fleiner, POK Telefon: 04471/1860-112 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4837563 Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

@ presseportal.de