Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen der ...

26.08.2017 - 17:16:30

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen der .... Pressemeldungen der Polizeiinspektion Cloppenburg +++ Unfallfluchten aufgeklärt +++ Exhibitionist ermittelt +++

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Unfallflucht aufgeklärt

Am Freitag, dem 25.08.2017, 14.35 Uhr, ereignete sich in Cloppenburg, Bahnhofstraße, eine Unfallflucht. Ein 69 Jahre alter Mann aus Cloppenburg stieß beim Einparken gegen ein geparktes Fahrzeug. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Der Mann entfernte sich daraufhin zu Fuß vom Verkehrsunfallort ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen. Durch Zeugenaussagen konnte der Mann ermittelt werden. Er gab als Motiv an, der Schaden sei aus seiner Sicht vernachlässigenswert und er habe seinen Versicherungsrabatt nicht verlieren wollen. Die Staatsanwaltschaft wird über das weitere Verfahren entscheiden.

Cloppenburg - Exhibitionist ermittelt

Dem Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta ist es gelungen einen Mann dingfest zu machen, der sich mehrfach im Stadtgebiet in schamverletzender Weise Frauen gezeigt hatte. Der Mann hatte mehrere Frauen belästigt, indem er sich ganz oder teilweise nackt gezeigt hatte. Nach umfangreichen Ermittlungen und durch einen konkreten Zeugenhinweis ist es am Freitag gelungen, einen 25 Jahre alten Cloppenburger mit den Taten in Verbindung zu bringen. Die Ermittlungen dauern an.

Cloppenburg - Unfallflucht aufgeklärt

Am Freitag, dem 25.08.2017, gegen 20.50 Uhr, ereignete sich in Cloppenburg, Bahnhofstraße, in Höhe der Hausnummern 8-12, eine Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines Dacia aus Cloppenburg, gerät mit seinem Pkw zu weit nach rechts und beschädigt einen ordnungsgemäß geparkten Pkw. Der 18 Jährige wendet und begutachtet den Schaden. Anschließend fährt er wieder weiter, ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 150 Euro zu kümmern. Als Motiv gab er an, er habe zunächst einige Freunde nach Hause bringen und dann zur Polizei fahren wollen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!