Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung PI ...

20.03.2021 - 13:17:16

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta / Pressemeldung PI .... Pressemeldung PI Cloppenburg /Vechta f?r den Bereich Cloppenburg und den S?dkreis vom 19.03./20.03.2021

Cloppenburg/Vechta - Cappeln - Einbruch in Autohaus

In der Nacht vom 19. auf den 20.03.2021 kam es in Cappeln, Gro?er Kamp, zu einem Einbruchdiebstahl zum Nachteil eines Autohauses. Bislang unbekannte T?ter gelangten auf das Gel?nde und brachen eine T?r des Autohauses auf. Anschlie?end wurde ein Tresor aus dem Geb?ude entwendet und mit Hilfe eines ebenfalls in der N?he entwendeten Anh?ngers abtransportiert.

Der Anh?nger und Tresor konnten in einem Waldst?ck im nahegelegenen Ortsteil Tenstedt aufgefunden werden. Die genaue Schadensh?he ist zur Zeit noch unbekannt.

Zeugen werden gebeten sich unter 04471/18600 mit der Polizei Cloppenburg oder unter 04478/95860 mit der Polizei Cappeln in Verbindung zu setzen.

Cloppenburg - Einbruch in Autohaus

In der Nacht vom 19. auf den 20.03.2021 kam es in Cloppenburg, Otto-Hahn-Stra?e, zu einem Einbruchdiebstahl zum Nachteil eines Autohauses. Bislang unbekannte T?ter hebelten ein Fenster auf und entwendeten eine geringe Zahl von Getr?nkedosen aus dem Geb?ude. Die genaue Schadensh?he ist zur Zeit noch unbekannt.

Zeugen werden gebeten sich unter 04471/18600 mit der Polizei Cloppenburg in Verbindung zu setzen.

Garrel - Diebstahl von Geldb?rse

Im Garreler Ortsteil Varrelbusch kam es am Donnerstag, 18.03.2021, zwischen 11:00 und 18:00 Uhr zu einem Diebstahl aus einem Wohnhaus an der Garreler Stra?e. Bislang unbekannte T?ter begaben sich durch eine unverschlossene T?r in das Haus und entwendeten zwei Geldb?rsen.

Zeugen, welche im o.g. Zeitraum verd?chtige Personen und/oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden aufgerufen sich unter 04474/939420 mit der Polizeistation Garrel in Verbindung zu setzen.

Molbergen - Sachbesch?digung an Hornissenschaukasten Zwischen dem 12. und dem 16.03.2021 kam es am Erlebnispfad an der Th?lsfelder Talsperre im Bereich des Molberger Ortsteils Dwergte zu einer Sachbesch?digung an einem sog. Hornissenschaukasten. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 120 Euro.

Hinweise zum Verursacher werden unter 04475/941220 durch die Polizeistation in Molbergen entgegengenommen.

Cloppenburg - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Freitag, 19.03.2021 gegen 11:45 Uhr, wird in Cloppenburg, Pingel Anton, ein PKW durch Polizeibeamte kontrolliert. Es wird festgestellt, dass der 25- j?hrige Fahrzeugf?hrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Gegen den Emsteker wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Dem Fahrzeugf?hrer wurde die Weiterfahrt untersagt.

Cloppenburg - Fahren unter Einfluss von Bet?ubungsmitteln und ohne Versicherungsschutz Am Freitag, 19.03.2021 gegen 22:20 Uhr, befuhr ein 27-j?hriger Cloppenburger den ?ffentlichen Verkehrsraum im Bereich der Kirchhofstra?e in Cloppenburg mit einem sog. E-Scooter, obwohl f?r dieses Fahrzeug kein g?ltiger Versicherungsschutz vorlag.

Im Rahmen der Kontrolle ergab sich zudem der Verdacht, dass der Fahrzeugf?hrer unter dem Einfluss vom Bet?ubungsmitteln stehen k?nnte Die Entnahme einer Blutprobe wurde veranlasst, die Weiterfahrt wurde untersagt.

Cloppenburg - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Freitag, 19.03.2021 gegen 23:45 Uhr, stellten Polizeibeamte im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Herzog-Erich-Ring in Cloppenburg fest, dass die kontrollierte 17-j?hrige Fahrzeugf?hrerin aus Cloppenburg nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Im Fahrzeug befand sich zudem eine 18-j?hrige Cloppenburgerin, welche das Fahrzeug durch die Halterin ?berlassen bekommen hatte.

Gegen beide Frauen wurden Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis bzw. Zulassen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta i.A. Lingnau, POK Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4869044 Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

@ presseportal.de