Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung für den ...

06.10.2019 - 09:36:16

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung für den .... Pressemeldung für den Landkreis Cloppenburg für das Wochenende 05.10.-06.10.2019

Cloppenburg/Vechta - Löningen - Körperverletzung

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen 01:00 Uhr vor einer Diskothek in der Angelbecker Straße in Löningen zu einem verbalen Streit zwischen mehreren Personen, als ein Unbeteiligter Reizgas versprühte. Hierdurch wurden zwei Personen leicht verletzt. Der Täter entkam unerkannt. Täterhinweise nimmt die Polizei in Löningen unter der Telefonnummer 05432/9500 entgegen.

Garrel - Versuchter Einbruch

Vermutlich in der Nacht von Freitag auf Samstag versuchten bislang unbekannte Täter eine Terrassentür zu einem Wohnhaus in der Hasestraße in Garrel aufzuhebeln. Da dies misslang, ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab und entkamen unerkannt. An der Tür entstand ein Schaden in Höhe von ca. 200 Euro.

Bühren - Dieseldiebstahl

In der Zeit von Mittwoch 16:30 Uhr bis Samstag 09:00 Uhr zapften unbekannte Täter ca. 200 Liter Diesel aus einer Sattelzugmaschine ab, die auf einem Firmengelände in der Caspar-Schmitz-Straße in Bühren geparkt war. Hierbei beschädigten die Täter den Tankdeckel und transportierten den Diesel vermutlich in Kanistern ab. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro. Die Polizei fragt nun, wer seit Mittwochabend verdächtige PKW oder Personen insbesondere im Bereich des Friedhofes Bühren gesehen hat. Hinweise bitte an die Polizei Cloppenburg unter Telefon 04471/18600.

Emstek - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Ohne Führerschein, aber dafür unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol fuhr ein 23-Jähriger aus Nortrup mit einem BMW auf der Hesselnfelder Straße in Emstek, als ihn gegen 03:35 Uhr eine Streife der Polizei Cloppenburg kontrollierte. Ein Test am Alcomaten ergab einen Wert von 0,64 Promille. Zuviel verlief ein Vortest auf Betäubungsmittel positiv. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt. Ihn erwarten nun mehrere Straf- bzw. Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Emstek - Verkehrsunfall

Am Samstag gegen 11:40 Uhr befuhr ein 57-jähriger Cappelner mit seinem VW Tiguan die Cappelner Straße in Richtung Cloppenburg. Eine aus der Straße Am Wegholt kommende 24-Jährige aus Cloppenburg übersah den vorfahrtberechtigten Tiguan und fuhr auf die Fahrbahn, wo es zum Zusammenstoß zwischen dem Tiguan und dem VW Passat der Cloppenburgerin kam. Bei dem Unfall wurden neben der Verursacherin auch ihr Baby, sowie der Cappelner und seine beiden 16-jährigen Mitfahrerinnen verletzt. Neben der Polizei war auch das DRK mit mehreren Einsatzfahrzeugen vor Ort. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf ca. 10.000 Euro.

Cloppenburg - Verkehrsunfall

Bereits am Samstag kam es auf der Osterstraße in Cloppenburg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem PKW. Der 27-jährige Fahrer eines Opel Astra aus Cloppenburg wollte von der Osterstraße nach rechts auf den Parkplatz der LzO abbiegen. Auf dem Radweg kam ihm in falscher Fahrrichtung ein 25-jähriger Garreler auf seinem Fahrrad entgegen. Bei dem Zusammenstoß zwischen Fahrrad und PKW verletzte sich der Fahrradfahrer leicht. Den Schaden an den Fahrzeugen beziffert die Polizei auf ca. 1500 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta Bahnhofstraße 62 49661 Cloppenburg 04471/1860-112

Wilke, PHK - Dienstschichtleiter im Einsatz- und Streifendienst

@ presseportal.de