Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung für den ...

11.08.2018 - 14:56:50

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung für den .... Pressemeldung für den Südkreis Cloppenburg vom 09.08.2018 bis 10.08.2018

Cloppenburg/Vechta - Löningen - Massenschlägerei - In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Löningen zu zwei größeren Schlägereien, wobei jeweils bis zu 20 Personen beteiligt gewesen sein sollen. In der Straße Gelbrink meldeten Zeugen am Freitag, 09.08.2018, gegen 23:14 Uhr die erste körperliche Auseinandersetzung. Zwischen zwei größeren Personengruppen kam es hier offensichtlich zu Streitigkeiten, die in einer Massenschlägerei endeten. Die Hintergründe sind bisher völlig unklar. Nach hiesigen Ermittlungen wurden drei Personen im Alter zwischen 17 bis 19 Jahren aus Löningen leicht verletzt und dem Krankenhaus zugeführt. Am Samstag, 10.08.2018, gegen 02:40 Uhr kam es dann zu einer weiteren Schlägerei zwischen mehreren Personen im Stadtgebiet Löningen. Nach ersten Erkenntnissen soll es sich hierbei um die gleichen Personengruppen gehandelt haben, die zuvor im Stadtgebiet aneinandergeraten waren. Ein 18-jähriger und ein 19-jähriger Löninger wurden ebenfalls verletzt. Der Grund der Schlägerei ist bislang unbekannt und sind noch Gegenstand weiterer Ermittlungen. Durch den Einsatz von insgesamt acht Polizeifahrzeugen konnte die Lage vor Ort schließlich unter Kontrolle gebracht werden.

Löningen - Trunkenheit im Verkehr - Am Freitag, 10.08.2018 führte ein 60-Jähriger aus Polen seinen PKW Opel Vectra im öffentlichen Verkehrsraum, obwohl er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Beamte der Polizei Cloppenburg kontrollierten das Fahrzeug in Löningen, auf der Bremer Straße gegen 22:15 Uhr. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,63 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Eine Weiterfahrt wurde ihm untersagt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Löningen - Fahren ohne Fahrerlaubnis - Am Freitag, 10.08.2018, um 09:28 Uhr wurde in Löningen, Mühlenbachtal ein PKW Daimler im Rahmen einer Verkehrskontrolle durch Beamte der Polizei Löningen kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass der 27-jährige Fahrer aus Lähden nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.

Lindern - Verkehrsunfallflucht / Zeugenaufruf - Am Freitag, 10.08.2018, gegen 15:15 Uhr befuhr eine 18-Jährige aus Lindern mit ihrem PKW Renault Twingo die Straße Hempenkamp in Lindern aus Richtung Schulstraße kommend. Ein in entgegengesetzter Fahrtrichtung fahrendes Kleinkraftrad fuhr hier zunächst mit zügiger Geschwindigkeit direkt auf den PKW zu. Der Fahrer des Kleinkraftrades wich dann nach rechts aus, streifte dabei aber noch den PKW, so dass dieser hierbei beschädigt wurde. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern entfernte sich das Kleinkraftrad in unbekannte Richtung. Der Schaden am PKW wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise hierzu geben können, möchten sich bitte mit der Polizei Löningen unter der Tel.: 05432-9500 in Verbindung setzen.

Essen (Oldb.) - Verkehrsunfall mit verletzter Person - Am Freitag, 10.08.2018, gegen 07:05 Uhr kam es in Essen (Oldb.) zu einem Verkehrsunfall, wobei ein 38-Jähriger aus Syke leicht verletzt wurde. Er befuhr mit seinem PKW BMW die Beverner Straße und wollte im dortigen Kreuzungsbereich nach links auf die B68 in Richtung Quakenbrück abbiegen. Hierbei beschleunigte er auf regennasser Fahrbahn so stark, dass das Heck ausbrach und der PKW alleinbeteiligt in den Straßengraben schleuderte. Der Fahrer des PKW zog sich bei dem Verkehrsunfall leichte Verletzungen zu.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta i.A. POK'in Tesch, DSL'in Telefon: 04471/1860-112 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de