Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung des ...

10.04.2021 - 12:02:30

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta / Pressemeldung des .... Pressemeldung des Polizeikommissariat Vechta vom 09/10.04.2021

Cloppenburg/Vechta - Pressemeldungen 09.04.21-10.04.21

Vechta -Verkehrsunfallflucht-

Am 09.04.2021, gg. 13:45 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes, Falkenweg 6a in Vechta, eine Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer besch?digt beim Ein- oder Ausparken einen neben ihm befindlichen Pkw, welcher ordnungsgem?? in einer Parkl?cke abgestellt war. Der verursachende Pkw entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Vechta unter 04441-9430 zu melden.

Damme -Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person-

Am 09.04.2021 gegen 15:55 Uhr ist es auf der Wiesenstra?e zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 74-j?hrigen Fahrradfahrerin aus Damme und einem 77-j?hrigen Pkw-Fahrer aus Damme gekommen. Die Fahrradfahrerin befuhr den Radweg auf der V?rdener Stra?e entlang des Kreisverkehrs und beabsichtigte danach die Wiesenstra?e zu ?berqueren. Der Pkw-Fahrer befuhr den Kreisverkehr und beabsichtigte diesen in Richtung der Wiesenstra?e zu verlassen. Der Pkw-Fahrer lie? zun?chst einen Fahrradfahrer der die Wiesenstra?e kreuzen wollte passieren und fuhr im Anschluss mit seinem Pkw an. Dabei ?bersah er die nachfolgende kreuzende Fahrradfahrerin und kollidierte mit dieser. Die Fahrradfahrerin st?rzte mit ihrem Fahrrad zu Boden und wird leicht verletzt.

Visbek -Verkehrsunfall mit einer leicht und einer schwer verletzten Person-

Am 09.04.2021, gegen 19:30 Uhr, bef?hrt ein 21-j?hriger Wildeshausener mit seinem Opel Corsa die Stra?e "W?stend?llen" in Visbek. Im Ausgang eines S-Kurvenbereichs kommt der Beteiligte mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und ?berschl?gt sich. Er und seine 18-j?hrige Beifahrerin k?nnen allein aus dem verunfallten Fahrzeug aussteigen. Es entsteht ein Schaden in H?he von ca. 10000 Euro. Der Fahrzeugf?hrer wird dabei leicht verletzt und die Beifahrerin schwer. Sie werden durch den Rettungsdienst behandelt. W?hrend der Verkehrsunfallaufnahme kann ermittelt werden, dass der 21-j?hrige Wildeshausener nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein entsprechendes Strafverfahren wird eingeleitet.

Lohne - Fahren ohne Fahrerlaubnis / Fahren unter Drogeneinfluss

Am 09.04.2021, gegen 18:45 Uhr, konnte eine 21-j?hrige Lohnerin mit dem Pkw auf der Dinklager Stra?e kontrolliert werden. Im Rahmen der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrzeugf?hrerin die Fahrerlaubnis entzogen worden ist. Zudem bestand der Verdacht, dass die Fahrzeugf?hrerin unter Drogeneinfluss steht. Ein entsprechender Vortest best?tigte den Verdacht. Der F?hrerschein wurde sichergestellt und eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt und entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Vechta - Verkehrsunfall durch grob verkehrswidriges Verhalten-

Am 09.04.2021, um 22:15 Uhr, kam es in Vechta im Kreisverkehr Oldenburger Str./ Bergstruper Str. zu einem leichten Verkehrsunfall. Ein 22-j?hriger Visbeker befuhr den Kreisverkehr und gibt an, dass eine 20-j?hrige Dammerin mit ihrem Pkw grob verkehrswidrig entgegen der Fahrtrichtung in den Kreisverkehr eingefahren und hier frontal mit seinem Pkw zusammengesto?en sei. Die beiden Unfallbeteiligten und die jeweiligen Beifahrer sind sich untereinander bekannt. Hintergrund scheinen Beziehungsstreitigkeiten zu sein. Die 20-j?hrige Fahrzeugf?hrerin macht keine Angaben zur Sache. Durch den Unfall ist leichter Sachschaden am Pkw des Visbekers entstanden. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta -04441/9430- in Verbindung zu setzen.

Bakum - Verkehrsunfall mit umgest?rzten Tiertransport (Gefl?gel)/ Vollsperrung- Am 10.04.2021; 05:51 Uhr, kommt es auf der Landesstr. 843 zwischen 49456 Bakum und dem Ortsteil L?sche zu einem Verkehrsunfall mit einem beladenen Tiertransporter. Ein 43-j?hriger Lohner bef?hrt mit seinem LKW+Auflieger die Landesstra?e 843 in Richtung L?sche. Im Verlauf einer Rechtskurve kommt der Tiertransporter aus bislang unbekannten Gr?nden nach links von der Fahrbahn ab, kollidiert mit einem Stra?enbaum und kommt seitlich liegend im Gr?nstreifen zum Stillstand. Der Fahrer wird leicht verletzt dem Krankenhaus Vechta zugef?hrt. Durch den Unfall verendet ein Gro?teil der ca. 6000 transportierten H?hner. Unter Anleitung einer Veterin?rin werden die H?hner umgeladen. Es entsteht ein Sachschaden von ca. 150 000 Euro. Die Landesstr. 843 wird zur Bergung des LKW voll gesperrt.

Steinfeld -Arbeitsunfall-

Am 10.04.2021; 08:30 Uhr, kommt bei einem ortsans?ssigen Betrieb in Steinfeld zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein 46-j?hriger aus Damme schwer verletzt wurde. Nach jetzigem Kenntnisstand befand sich der Mitarbeiter unter einem 3-4 m hohem F?rderband, von dem zwei Verpackungss?cke herunterst?rzten und den 46-j?hrigen trafen. Der Dammer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Osnabr?ck geflogen. Das zust?ndige Gewerbeaufsichtsamt wurde informiert.

R?ckfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta Bahnhofstr. 9 04441-9430 49377 Vechta

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4885523 Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

@ presseportal.de