Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung des ...

09.11.2019 - 13:36:25

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung des .... Pressemeldung des Polizeikommsissariat Vechta für den Zeitraum von Freitag (08.11.2019 bis 09.11.2019)

Cloppenburg/Vechta - Bakum - Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Am Freitag, 08.11.2019, 17:30 Uhr, kam es in Bakum auf der Loher Straßezu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 53-jährige Vechtaerin schwer verletzt wurde. Die Frau wollte einen LKW-Fahrer auf einen technischen Defekt an seinem Fahrzeug aufmerksam machen. Während dieses Gespräches hielten bereits mehrere Fahrzeuge mit eingeschaltetem Warnblinklicht auf der Fahrbahn. Ein 71-jähriger Dammer fuhr hingegen mit seinem Pkw Daimler-Benz an den Fahrzeugen vorbei und erfasste die Frau. Diese wurde hierbei schwer verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus verbracht.

Visbek - Trunkenheit im Verkehr mit anschließender Körperverletzung

Am Freitag, 08.11.2019, 21:45 Uhr, wurde ein 41-jähriger Visbeker auf einen 26-jährigen Pkw-Fahrer aus Bremen aufmerksam, da dieser in der Gustav-Heinemann-Straße in Visbek rückwärts in ein Blumenbeet seines Nachbarn fuhr. Bei der Kontaktaufnahme stellte der Visbeker sofort Alkoholbeeinflussung beim Gegenüber fest. Er zog den Schlüssel vom Pkw Audi A6 ab, um eine Weiterfahrt zu verhindern. Dieses missfiel dem Bremer offensichtlich. Er wollte den Schlüssel zurück und schlug auf den 41-jährigen ein. Dieser wehrte sich, so dass es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den Personen kam. Beide wurden leicht verletzt. Ein anschließend beim 26-jährigen durchgeführter Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,87 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe, die Sicherstellung des Führerscheines sowie die Untersagung der Weiterfahrt wurde angeordnet. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Goldenstedt - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Freitag, 08.11.2019, 18.15 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Goldenstedter mit einem Pkw Daimler-Benz öffentlichen Verkehrsraum, obwohl er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Vechta - Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

Am Freitag, 08.11.2019, 16.50 Uhr, wurde in der Kopenhagener Straße in Vechta eine 21-jährige Vechtaerin mit einem Pkw Hyundai angehalten und kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass sie unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Die Entnahme einer Blutprobe sowie die Untersagung der Weiterfahrt wurden angeordnet.

Dinklage - Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

Am Freitag, 08.11.2019, 18.30 Uhr, wurde auf der Quakenbrücker Straße in Dinklage ein 23-jähriger Dinklager mit einem Pkw Peugeot angehalten und kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass der junge Mann unter Drogeneinfluss stand. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet, die Weiterfahrt wurde untersagt.

Verkehrsunfall in Visbek

Am Freitag, 08.11.2019, 13.30 Uhr, befuhr eine 60-jährige aus Vechta mit einem Schulbus die Straße Bremer Tor in Visbek in Richtung Goldenstedt. Sie bog dann nach links in die Rechterfelder Straße ab. Dabei fuhr sie einen so engen Bogen, dass sie gegen den in der Einmündung stehenden Pkw eines 18-jährigen aus Hagstedt stieß. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 4000,- Euro.

Verkehrsunfall in Steinfeld

Am Freitag, 08.11.2019, 20.40 Uhr, befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw BMW die Große Straße in Steinfeld. In Höhe der Hausnummer Große Straße 19 streifte er beim Vorbeifahren ein parkendes Fahrzeug, beschädigte dabei den linken Außenspiegel. Teile des rechten Außenspiegels des verursachenden Fahrzeuges blieben am Unfallort zurück. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Polizei in Lohne, Tel.: 04442/93160, in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall in Lohne

Am Freitag, 08.11.2019, 15.10 Uhr, befuhr ein 25-jähriger aus Lohne mit seinem Pkw die Straße Im Gleisbogen, bog von dieser nach links, in die Dinklager Straße ein und übersah dabei den von rechts kommenden, vorfahrtberechtigten, 17-jährigen Kradfahrer aus Dinklage. Beim Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde der Kradfahrer schwer verletzt.

Verkehrsunfall in Lohne

Am Freitag, 08.11.2019, 07.38 Uhr, kam es in Lohne, in der Straße Witten Dresch zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 25-jährigen Pkw-Fahrer aus Lohne sowie einem 15-jährigen Radfahrer aus Lohne. Der Pkw-Fahrer übersah beim Abbiegen nach links in die Straße Hilge Beuken den entgegenkommenden Radfahrer. Dieser wurde beim Zusammenstoß schwer verletzt und dem Krankenhaus Lohne zugeführt.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta Telefon: 04441/9430

@ presseportal.de