Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung der ...

16.04.2017 - 10:46:24

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung der .... Pressemeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta für den 16.04.2017

Cloppenburg/Vechta - Einfache Körperverletzung in Cloppenburg Am 15.04.2017, gegen 18:00 Uhr, kam es in einer Cloppenburger Spielhalle zu einer Körperverletzung. Nachdem eine 49 j. Spielhallenaufsicht einen 56 j. Cloppenburger nicht in die Spielhalle lassen wollte, weil er betrunken war, griff dieser die Spielhallenaufsicht an und verletzte diese leicht. Es folgte eine Anzeige gegen den 56j. und ein Platzverweis.

Tageswohnungseinbruch in Cappeln Am 13.04.2017, in der Zeit von 08:45 Uhr bis 17:00 Uhr, brachen u.T. in ein Haus in Cappeln ein und entwendeten dort eine Spardose und Fotokamera.

Trunkenheit im Verkehr in Cloppenburg Am 16.04.2017, gegen 03:30 Uhr, wurde 22j. aus Quakenbrück, der die B 213 in Cloppenburg befuhr, durch eine Funkstreife angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle stellten die Beamten bei dem Fahrer Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,83 Promille. Es folgte eine Blutentnahme und die Beschlagnahme des Führerscheins.

Verkehrsunfall in Lindern Am 15.04.2017, gegen 12:20 Uhr, kam es in Lindern an der Kreuzung Peheimerstraße und Gingerstraße zu einem Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen und erheblichen Sachschaden. Ein 29j. aus Westerstede befuhr mit seinem Fz. die Ginger Straße in Rtg. Peheimer Straße. Hier missachtete er die Vorfahrt eines 21j, aus Lindern. Dieser befuhr die Peheimer Straße in Rtg. Peheim. Durch den Zusammenstoß wurde ein hinter dem Linderner fahrende Pkw mit einem 37j. Friesoyther, durch einen Reifen des Pkw des Lindener beschädigt. Ferner prallte das Fahrzeug Linderners nach dem Zusammenstoß noch gegen den Pkw eines 34j. aus Peheim, der diesem entgegenkam. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 70000EUR.

Verkehrsunfall in Cloppenburg Am 15.04.2017, gegen 18:40 Uhr, kam es in Cloppenburg auf der Kreuzung Kessener Weg/Herzog-Erich Ring zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Verkehrsteilnehmer leicht verletzt wurde. Ein 21j. aus Cloppenburg befährt den Herzog-Erich-Ring in Rtg. Kessener Weg. Er beabsichtigt diesen zu überqueren und übersieht dabei eine von rechts kommende 49j. aus Essen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge beschädigt. Die 49j. wurde leicht verletzt.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta ESD Telefon: 04471/1860-215 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!