Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Celle / Polizei fängt Tatverdächtigen nach ...

27.03.2017 - 13:56:48

Polizeiinspektion Celle / Polizei fängt Tatverdächtigen nach .... Polizei fängt Tatverdächtigen nach Einbruch in Sonderpostenmarkt

Hambühren - Sonntagnacht, 26.03.2017, gegen 00:45 Uhr, konnte ein Verdächtiger nach einem Einbruch in einen Sonderpostenmarkt im Hehlenbruchweg von der Polizei gestellt werden.

Einer Streifenwagenbesatzung fielen zwei männliche Personen auf, die offensichtlich vor dem Polizeiwagen über einen Parkplatz davonliefen. Zeitgleich meldete ein Zeuge telefonisch bei der Polizei, dass er einen Einbruch in einem Sonderpostenmarkt im Hehlenbruchweg beobachte. Die beiden Einbrecher würden nun vor der Polizei flüchten.

Nach einer kurzen Verfolgung zu Fuß konnte einer der beiden mutmaßlichen Einbrecher durch die Polizisten vorläufig festgenommen werden. Es handelte sich um einen 45 Jahre alten Mann aus Hambühren.

Für die Fahndung nach dem zweiten Flüchtigen wurden mehrere Streifenwagen sowie ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Der Gesuchte konnte allerdings in einem kleinen Waldstück mit bisher unbekannten Diebesgut entkommen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Wietze unter der Rufnummer 05146-500090 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Juliane Kahr Telefon: (05141) 277-104 E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!