Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Celle / Hambühren - Zeugenaufruf nach ...

15.05.2018 - 14:12:17

Polizeiinspektion Celle / Hambühren - Zeugenaufruf nach .... Hambühren - Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit Verletzten

Celle - Am Samstagmorgen um 09:35 Uhr übersah eine 76 Jahre alte Daimlerfahrerin beim Einfahren von der Teichstraße in den Oldauer Heuweg einen bevorrechtigten PKW Nissan. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich der Nissan überschlug. Die beiden Insassen, ein 56 und 57 Jahre altes Ehepaar, verletzten sich bei dem Unfall. Die Ehefrau liegt noch immer im Krankenhaus. Gesucht wird nun ein wichtiger Zeuge, der vor dem Unfall mit einem schwarzen PKW vor dem Nissan in Richtung Ostlandstraße fuhr. Dieser männliche Zeuge hatte auch unmittelbar nach dem Unfall angehalten und Hilfe geleistet, war dann jedoch vor dem Eintreffen der Polizei weitergefahren, so dass seine Personalien nicht erhoben werden konnten. Der Zeuge wird nun dringend gebeten, sich bei der Polizei in Wietze unter der Rufnummer 05146/500090 zu melden!

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle - Pressestelle- Birgit Insinger Telefon: 05141-277-104 E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!