Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Celle / Demonstration zum Gedenktag des ...

05.08.2017 - 18:11:32

Polizeiinspektion Celle / Demonstration zum Gedenktag des .... Demonstration zum Gedenktag des Genozids an den Ezieden in Sengal

Celle - Am Samstagnachmittag fand in der Celler Altstadt ein Aufzug zum Gedenktag des Massakers in Sengal statt. Bundesweit aufgerufen hatten hierzu das Ezidische Kulturzentrum Celle e.V. sowie der Zentralverband der ezidischen Vereine (NAV-YEK) in Bielefeld.

Etwa 400 Teilnehmende trafen sich hierzu am Neuen Rathaus und zogen gegen 14:15 Uhr durch die Innenstadt. Etwa eine Stunde später erreichte der Aufzug seinen Endpunkt auf dem Großen Plan, wo noch verschiedene Redebeiträge stattfanden. Die Eziden wollten mit dieser Demonstration an das Massaker der Terrororganisation IS gegen die ezidischen Kurden in Sengal vor drei Jahren erinnern.

Die Veranstaltung verlief aus polizeilicher Sicht absolut friedlich und ohne nennenswerte Zwischenfälle.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Thorsten Wallheinke Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675 E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!