Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Celle / Celle - Kellerräume aufgebrochen - ...

11.04.2018 - 14:07:02

Polizeiinspektion Celle / Celle - Kellerräume aufgebrochen - .... Celle - Kellerräume aufgebrochen - Täter verschwindet ohne Beute

Celle -

Celle - Kellerräume aufgebrochen - Täter verschwindet ohne Beute

In der Zeit von Montagnachmittag bis Dienstagmorgen kam es im Bereich eines Mehrfamilienhauses in der Hornbostelstraße im Celler Ortsteil Neuenhäusen zu insgesamt zwei Kelleraufbrüchen. In beiden Fällen entdeckte der "Langfinger" offensichtlich nichts für Ihn Verwertbares und verließ ohne Beute die Tatörtlichkeit. Zuvor gelangte er vermutlich durch die unverschlossene Hauseingangstür ins Mehrfamilienhaus und begab sich zielgerichtet in den Keller. Bei beiden tatbetroffenen Kellerräumen wurden die vorhandenen Schlösser zur Sicherung der Räume zerstört.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Christian Riebandt Telefon: 05141/277-208 E-Mail: christian.riebandt@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!