Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Wittmund - Waren aus ...

14.05.2019 - 17:51:24

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Wittmund - Waren aus .... Wittmund - Waren aus Drogeriegeschäft gestohlen; Wittmund - 29-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Landkreis Wittmund - Kriminalitätsgeschehen

Wittmund - Waren aus Drogeriegeschäft gestohlen

Ein Unbekannter hat am Montag Waren aus einem Drogeriegeschäft in Wittmund gestohlen. Er betrat das Geschäft an der Brückstraße nach bisherigem Erkenntnisstand gegen 13 Uhr und entwendete Waren im Wert von mehreren Hundert Euro. Der Täter flüchtete. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 04462 9110.

Verkehrsgeschehen

Wittmund - 29-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Eine 29 Jahre alte Frau aus Wittmund ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Wittmund schwer verletzt worden. Sie fuhr gegen 18 Uhr mit ihrem VW Fox auf der Auricher Straße in Richtung Wittmund und wollte nach links in die Heidkämpe abbiegen. Hinter ihr fuhr ein 49 Jahre alter Mann aus Butjadingen mit einem Mercedes Vito. Nach bisherigem Erkenntnisstand bemerkte der Mercedes-Fahrer zu spät, dass die vor ihm fahrende VW-Fahrerin abbiegen wollte und deshalb ihre Geschwindigkeit verringerte. Es kam zum Zusammenstoß beider Autos. Der VW wurde dabei nach links von der Fahrbahn geschleudert. Der 49 Jahre alte Mercedes-Fahrer wurde leicht verletzt, die 29 Jahre alte VW-Fahrerin schwer.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de