Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Wittmund - Radfahrer leicht ...

07.08.2018 - 15:31:47

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Wittmund - Radfahrer leicht .... Wittmund - Radfahrer leicht verletzt; Wittmund - Unter Alkoholeinfluss gestürzt; Westerholt - Auto zerkratzt

Landkreis Wittmund - Verkehrsgeschehen

Wittmund - Radfahrer leicht verletzt

Ein 41-jähriger Wittmunder ist bei einem Verkehrsunfall am Montag leicht verletzt worden. Er fuhr gegen 17:25 Uhr mit seinem Fahrrad, aus Richtung Ardorf kommend, auf dem Radweg der Heglitzer Straße. Ein 54-jähriger Wittmunder befuhr mit seinem Opel Corsa die Hohebarger Straße und übersah im Einmündungsbereich zur Hoglitzer Straße den von rechts kommenden Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer leicht verletzt wurde.

Wittmund - Unter Alkoholeinfluss gestürzt

Eine 60-jährige Frau aus Wittmund fuhr am Dienstag um 9:50 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Fußgängerweg der Straße Am Markt in Richtung Innenstadt. Kurz vor dem Einmündungsbereich zum Busbahnhof stürzte sie und verletzte sich hierdurch leicht. Ein Atemalkoholtest bei der Frau ergibt einen Wert von 2,73 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

Westerholt - Auto zerkratzt

Ein Unbekannter hat am Samstag gegen 19 Uhr einen schwarzen Citroen C3 beschädigt. Die 48-jährige Eigentümerin hatte das Auto zu diesem Zeitpunkt auf einem Parkplatz an der Dornumer Straße abgestellt. Der Täter hat mit einem spitzen Gegenstand die Fahrerseite zerkratzt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04971 92718110 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Andre Behrends Telefon: 04941/606-104 E-Mail: andre.behrends@polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...