Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Wittmund-Leerhafe - ...

19.04.2021 - 16:52:57

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Wittmund-Leerhafe - .... Wittmund-Leerhafe - Motorradfahrer schwer verletzt +++ Wittmund - Nach Fahrradunfall gefl?chtet

Landkreis Wittmund - Verkehrsgeschehen

Wittmund-Leerhafe - Motorradfahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Wittmund-Leerhafe schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war ein 43 Jahre alter Autofahrer gegen 16.25 Uhr auf der L12 in Richtung Rispel unterwegs und wollte ?ber beide Fahrspuren wenden. Dabei ?bersah der 43-J?hrige offenbar einen hinter ihm fahrenden Motorradfahrer. Dieser konnte einen Zusammensto? nicht mehr verhindern und kollidiert mit der Fahrerseite des VW. Der 19-j?hrige Motorradfahrer wurde schwer, der 43-j?hrige Autofahrer leicht verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den 19-J?hrigen in eine Klinik. Es entstand Sachschaden im f?nfstelligen Euro-Bereich.

Wittmund - Nach Fahrradunfall gefl?chtet

Zu einer Unfallflucht kam es am Sonntag gegen 18.40 Uhr in Wittmund. Eine Elfj?hrige fuhr nach derzeitigem Erkenntnisstand mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Jeverstra?e in Fahrtrichtung Wittmund. An der Kreuzung zur B210 hielt sie verkehrsbedingt an einer Ampel, als sich ein bislang unbekannter Radfahrer n?herte und auf das M?dchen auffuhr. Es st?rzte und wurde leicht verletzt. Der Mann entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und fuhr weiter in Richtung Isums/Updorf. Er soll ein wei?es Rennrad gefahren haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04462 9110.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4892927 Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

@ presseportal.de