Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Wiesmoor - Einbruch in ...

07.11.2019 - 17:41:33

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Wiesmoor - Einbruch in .... Wiesmoor - Einbruch in Modegeschäft; Aurich - Einbruch in Büro; Aurich - Unfallflucht auf Parkplatz; Aurich - 17-jähriger Radfahrer verletzt

Altkreis Aurich - Kriminalitätsgeschehen

Wiesmoor - Einbruch in Modegeschäft

In ein Modegeschäft in Wiesmoor ist in der Nacht zu Donnerstag eingebrochen worden. Unbekannte verschafften sich gewaltsam Zutritt zu dem Geschäft an der Hauptstraße in Höhe Irisweg und entwendeten Kleidungsstücke im Wert eines fünfstelligen Eurobetrags. Die Tatzeit liegt zwischen Mittwoch, 19:10 Uhr, und Donnerstag, 8:30 Uhr. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise unter Telefon 04944 9169110.

Aurich - Einbruch in Büro

Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in die Büroräume einer Jugendhilfeeinrichtung in Aurich eingebrochen. Die Täter verschafften sich zwischen Mittwoch, 22 Uhr, und Donnerstag, 7 Uhr, gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude an der Johannes-Diekhoff-Straße und durchsuchten die Räumlichkeiten. Ob etwas entwendet wurde, ist Gegenstand von Ermittlungen. Zeugen, die in der Nacht etwas beobachtet haben, werden gebeten sich zu melden unter Telefon 04941 606215.

Verkehrsgeschehen

Aurich - Unfallflucht auf Parkplatz

Auf einem Parkplatz an der Straße Am Schulzentrum in Aurich hat ein unbekannter Autofahrer einen VW Golf beschädigt. Der Verursacher touchierte den Wagen an der vorderen Stoßstange und entfernte sich anschließend von der Örtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag zwischen 7:30 Uhr und 12:50 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606215.

Aurich - 17-jähriger Radfahrer verletzt

Ein 17-Jähriger aus Aurich ist am Mittwoch bei einem Unfall auf der Großen Mühlenwallstraße leicht verletzt worden. Eine 49 Jahre alte Auricherin missachtete offenbar beim Abbiegen von der Fockenbollwerkstraße auf die Große Mühlenwallstraße die rote Ampel. Sie stieß im Kreuzungsbereich mit dem 17-jährigen Radfahrer zusammen, als er bei Grün die Straße überquerte. Der Radfahrer wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de