Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Uthwerdum - ...

31.08.2017 - 17:01:37

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Uthwerdum - .... Uthwerdum - Zeitungsausträgerin wurde geschlagen Georgsheil - Ohne Beute Aurich - Minibagger gestohlen Wiesmoor - Einbruch in Autohaus

Altkreis Aurich - Kriminalitätsgeschehen

Uthwerdum - Zeitungsausträgerin wurde geschlagen:

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde eine Zeitungsausträgerin angegriffen. Die 52-jährige Frau war gegen 04:10 Uhr mit einem Auto (roter Mitsubishi) in Uthwerdum unterwegs, um dort die Zeitung auszutragen. In der Straße Nordende, in einer Kurve zu einem Schotterweg, stieg sie aus, um über den Schotterweg zu einem Haus zu laufen. Kurz nachdem sie das Auto verlassen hatte trat eine bislang unbekannte Person von hinten an sie heran. Die 52-Jährige dreht sich um und erkannte einen dunkel gekleideten Mann, der einen Beutel/Tüte mit unbekannten Inhalt in der Hand trug. Die Person schlug mit dem Beutel gegen die Zeitungsbotin und mit der Faust in ihr Gesicht. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Anschließend lief der Mann in Richtung Uthwerdumer Straße/ Georgsheiler Weg davon.

Die Person kann wie folgt beschrieben werden:

- männlich - ca., 180 bis 185 cm groß - ca. 20 bis 25 Jahre alt - schlanke Figur - schwarze Kapuzenjacke, die Kapuze war über den Kopf gezogen

Die Polizei in Südbrookmerland bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 04942-1337.

Georgsheil - Ohne Beute:

Am Mittwoch brachen unbekannte Täter zwischen 20:15 Uhr und 22:30 Uhr in eine Bäckerei an der Emder Straße ein. Vermutlich gelangten die Täter durch ein auf Kipp stehendes Fenster in das Gebäude. Hier scheiterten sie jedoch an den verschlossenen Türen, so dass sie ohne Diebesgut flüchteten. Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen.

Aurich - Minibagger gestohlen:

Unbekannte Täter haben zwischen Samstag, 26.08.2017, und Montag, 28.08.2017, einen Minibagger gestohlen. Das Fahrzeug befand sich auf dem Grundstück einer Firma in der Tjüchkampstraße. Hierbei handelte es sich um einen Minibagger der Marke Yanmar, Modell SV 18, in den Farben schwarz und gelb. Der Bagger wurde vermutlich mit einem Fahrzeug abtransportiert. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen.

Wiesmoor - Einbruch in Autohaus:

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Mittwoch auf den heutigen Donnerstag in ein Autohaus in der Hauptstraße ein. Um in das Gebäude zu gelangen wurde eine Tür gewaltsam geöffnet. Die Täter durchsuchten das Autohaus nach möglichen Diebesgut. Angaben zur Beute liegen derzeit nicht vor. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei in Wiesmoor unter der Telefonnummer 04944-9169110 erbeten.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Inken Düpree Telefon: 04941 - 606 104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!