Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Upgant-Schott - ...

04.10.2019 - 16:11:25

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Upgant-Schott - .... Upgant-Schott - Unfallflucht auf Parkplatz; Dornum - Alkoholisiert von Fahrbahn abgekommen

Altkreis Norden - Verkehrsgeschehen

Upgant-Schott - Unfallflucht auf Parkplatz

Am Dienstag ist in Upgant-Schott ein grün-blauer Skoda Octavia beschädigt worden. Ein unbekannter Autofahrer touchierte den Wagen vermutlich beim Ein- oder Ausparken auf einem Parkplatz an der Keno-Tom-Brook-Straße. Der Wagen wurde dabei hinten links an der Stoßstange beschädigt. Der Verursacher, der offenbar ein weißes Auto fuhr, entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Hinweise auf das Fahrzeug oder den Verursacher nimmt die Polizei in Marienhafe entgegen unter Telefon 04934 4129.

Dornum - Alkoholisiert von Fahrbahn abgekommen

Eine 24 Jahre alte Autofahrerin aus Marienhafe ist am Donnerstagmorgen in Dornum unter Alkoholeinfluss gegen ein Verkehrszeichen und einen Leitpfosten gefahren. Sie war gegen 4:25 Uhr auf der Cankebeerstraße unterwegs und kam auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr sie ein Verkehrsschild und einen Leitpfosten. Der entstandene Sachschaden liegt schätzungsweise im vierstelligen Bereich. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Frau offenbar alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Der 24-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein wurde sichergestellt.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de