Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Südbrookmerland - ...

09.04.2018 - 17:56:33

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Südbrookmerland - .... Südbrookmerland - Herrenbekleidung gestohlen; Aurich - Versuchter Einbruch in Mehrparteienhaus; Südbrookmerland - Naturstein-Findlinge gestohlen

Altkreis Aurich - Kriminalitätsgeschehen

Südbrookmerland - Herrenbekleidung gestohlen

In Südbrookmerland haben Unbekannte am Samstag zwischen 15 Uhr und 19:30 Uhr hochwertige Bekleidung gestohlen. Dabei handelt es sich um Herrenbekleidung (Jacke, Jeans, Sweatshirt usw.) in dunklen Farben. Diese befand sich auf dem Wäscheständer auf einer Terrasse eines Hauses in der Straße "Am Sandkasten". Der Gesamtschaden liegt im oberen dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04942 1337.

Aurich - Versuchter Einbruch in Mehrparteienhaus

Unbekannte haben zwischen Freitag, 15 Uhr, und Sonntag, 12:30 Uhr, versucht, sich Zugang zu einem Mehrparteienhaus in der Sandhorster Allee in Aurich zu verschaffen. Dazu wollten sie die Terrassentür aufbrechen. Das misslang. Dennoch entstand ein Gesamtschaden im mittleren dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Südbrookmerland - Naturstein-Findlinge gestohlen

Aus einem Kiesbeet an einer Hausauffahrt haben Unbekannte zwischen Freitag, 18 Uhr, und Montag, 15 Uhr, zwei Naturstein-Findlinge gestohlen. Befunden haben sie sich im Richelweg in Moordorf. Die Findlinge haben eine Höhe von ca. 120 cm und eine Breite von ca. 30 cm bis 50 cm. Um sie anzuheben waren vermutlich mehrere Personen notwendig. Darüber, wie die Täter sie transportierten, gibt es derzeit keine Hinweise. Zeugen werden gebeten sich zu melden unter Telefon 04942 1337.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Antje Heilmann Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!