Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Südbrookmerland / Moorhusen - ...

24.06.2020 - 17:26:58

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Südbrookmerland/Moorhusen - .... Südbrookmerland/Moorhusen - Draht gespannt; Aurich - Lack zerkratzt; Aurich - Pedelec gestohlen

Altkreis Aurich - Kriminalitätsgeschehen

Südbrookmerland/Moorhusen - Draht gespannt

Zu einer Körperverletzung kam es Mittwochmorgen im Bereich des Fahrradunterstellplatzes einer Schule im Hundertdiematsweg in Südbrookmerland. Unbekannte hatten dort nach ersten Erkenntnissen einen Draht gespannt. Ein 13-jähriger Junge, der gegen 8 Uhr mit dem Fahrrad den Unterstellplatz befuhr, stieß gegen den auf Kopfhöhe gespannten Draht und stürzte. Er wurde verletzt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet um sachdienliche Hinweise. Zeugen, die am Dienstagabend oder in der darauffolgenden Nacht verdächtige Personen im Bereich des Schulgeländes beobachtet haben, werden gebeten sich zu melden unter Telefon 04941 606215.

Aurich - Lack zerkratzt

Ein roter Mazda wurde am vergangenen Freitag, 19.06.2020, in Aurich beschädigt. Unbekannte zerkratzten den Lack an Türen, Kotflügel, Motorhaube und Kofferraum des Wagens, der zur Tatzeit auf einem Parkplatz am Bahndamm abgestellt war. Der Vorfall ereignete sich zwischen 11.45 Uhr und 19.45 Uhr. Hinweise auf mögliche Verursacher nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606215.

Aurich - Pedelec gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch aus einer Garage in Aurich ein Pedelec gestohlen. Das schwarze Pedelec der Marke Fischer wurde zwischen Dienstag, 22 Uhr, und Mittwoch, 7 Uhr, von einem Grundstück im Kielkamp entwendet. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich zu melden unter Telefon 04941 606215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4633523 Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

@ presseportal.de