Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Norden - Zigarettenautomat ...

09.09.2020 - 17:12:34

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Norden - Zigarettenautomat .... Norden - Zigarettenautomat aufgebrochen // Norden - Mann bedrohte Passanten in der Innenstadt // Norden - Berauscht gefahren

Altkreis Norden - Kriminalit?tsgeschehen

Norden - Zigarettenautomat aufgebrochen

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch in Norden einen Zigarettenautomaten aufgebrochen. Die T?ter ?ffneten den Automaten in der Heringstra?e gewaltsam und entwendeten Zigarettenschachteln und Bargeld. Die Tatzeit ist zwischen Dienstag, 20 Uhr, und Mittwoch, 8.15 Uhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Norden entgegen unter Telefon 04931 9210.

Norden - Mann bedrohte Passanten in der Innenstadt

In Norden kam es bereits am Donnerstag, 03.09.2020, in der Osterstra?e zu einer Bedrohung. Gegen 9.20 Uhr meldeten Passanten der Polizei an der Ecke Marktplatz einen verd?chtigen Mann mit einer vermeintlichen Schusswaffe, die er auf Fu?g?nger und Autofahrer richtete. In Tatortn?he konnte der mutma?liche T?ter, ein 31 Jahre alter Mann aus Eritrea, von den Beamten angetroffen und festgenommen werden. Bei der Schusswaffe, die der Beschuldigte bei sich hatte, handelte es sich um eine Softairpistole. Sie wurde beschlagnahmt. Die Opfer der Bedrohung wurden der Polizei bislang nicht bekannt und werden gebeten sich zu melden unter Telefon 04931 9210.

Verkehrsgeschehen

Norden - Berauscht gefahren

Ein 45 Jahre alter Mann ist am Dienstag in Marienhafe von der Polizei angehalten worden. Der Mann fuhr mit einem Kleinkraftrad auf der Kirchstra?e und stand augenscheinlich unter Drogeneinfluss. Bei der Kontrolle f?hrten die Beamten einen Drogenvortest durch. Dieser verlief positiv auf THC und Amphetamin. Dem 45-J?hrigen wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Norden - Auto besch?digt

Ein schwarzer Skoda Fabia ist in der Nacht zu Mittwoch im Schafweg in Norden besch?digt worden. Ein unbekannter Autofahrer stie? vermutlich beim Vorbeifahren gegen den Au?enspiegel des geparkten Wagens und fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu k?mmern. Die Tatzeit liegt zwischen Dienstag, 19.30 Uhr, und Mittwoch, 0 Uhr. Die Polizei Norden bittet um Hinweise unter Telefon 04931 9210.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4702235 Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

@ presseportal.de