Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Norden - Scheibe ...

09.10.2018 - 16:31:20

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Norden - Scheibe .... Norden - Scheibe eingeworfen Norden - Unfall mit schwer verletzter Person

Altkreis Norden - Kriminalitätsgeschehen

Norden - Scheibe eingeworfen

Unbekannte haben die Scheibe einer Schule in der Straße Fräuleinshof in Norden beschädigt. Die Täter warfen die Scheibe in der Zeit von Freitag, 13 Uhr, bis Montag, 12:30 Uhr, mit dem Auffangbehälter eines Gullys ein. Außerdem wurden eine Tür und eine Scheibe mit Farbe beschmiert. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04931 9210 entgegen.

Verkehrsgeschehen

Norden - Unfall mit schwer verletzter Person

Auf der B72, Höhe Ekeler Weg, ist es am Montag zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 46-jähriger Mann aus Norden schwer verletzt wurde. Eine 72-jährige Norderin fuhr gegen 11:25 Uhr mit ihrem BMW 2er Grand Tourer auf dem Ekeler Weg und wollte die Bundesstraße überqueren. Hierbei übersah sie nach ersten Erkenntnissen den auf der Bundesstraße fahrenden 46-jährigen Norder in seinem Mercedes 200 CDI. Dieser kam aus Richtung Norddeich. Infolge des Zusammenstoßes überschlug sich der BMW. Auf einer Verkehrsinsel kam er schließlich auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer des Mercedes wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die 72-Jährige Frau wurde leicht verletzt. Ebenfalls beschädigt wurde der Renault Megane eines 48-jähriger Hagers. Dieser musste dem, sich überschlagenen, BMW ausweichen und wurde dabei leicht beschädigt. Während der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn rund eine Stunde voll gesperrt werden.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Andre Behrends Telefon: 04941/606-104 E-Mail: andre.behrends@polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de