Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Norden - In Lagerhalle ...

22.03.2017 - 17:11:52

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Norden - In Lagerhalle .... Norden - In Lagerhalle eingebrochen; Norderney - Bargeld und Notebook gestohlen; Pewsum - Nach Unfall geflüchtet; Norden - Fahrradfahrer übersehen

Altkreis Norden - Kriminalitätsgeschehen

Norden - In Lagerhalle eingebrochen:

In der Nacht von Montag auf Dienstag brachen unbekannte Täter in eine Lagerhalle in der Dornkaatlohne ein. Eine Tür wurde gewaltsam geöffnet, so dass die Täter in die Halle gelangen konnten. Es wurden verschiedene Werkzeuge gestohlen, sowie ein Notebook und ein Starkstromkabel. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Norden unter der Telefonnummer 04931-9210 entgegen.

Norderney - Bargeld und Notebook gestohlen:

Bislang unbekannte Täter brachen zwischen Montag und Dienstag in ein Vereinsheim im Middel-Pad ein. Um sich Zutritt in das Gebäude zu verschaffen wurde eine Fensterscheibe eingeschlagen. Das Gebäude wurde anschließend nach möglichen Diebesgut durchsucht. Es wurden ein Laptop und Bargeld gestohlen. Hinweise zur Aufklärung der Tat nimmt die Polizei Norderney unter der Telefonnummer 04932-92980 entgegen.

Verkehrsgeschehen

Pewsum - Nach Unfall geflüchtet:

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Handelsstraße. Hier wurde in Höhe einer Drogerie zwischen 12:00 Uhr und 12:30 Uhr ein silberner Opel Corsa am hinteren rechten Kotflügel beschädigt. Vermutlich ist jemand beim Ein- oder Ausparken mit einem Fahrzeug gegen den Corsa gestoßen und hat sich anschließend entfernt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, unter der Telefonnummer 04923-364, Kontakt mit der Polizei in Pewsum aufzunehmen.

Norden - Fahrradfahrer übersehen:

Gegen 08:15 Uhr am heutigen Mittwoch, befuhr eine 51-jährige Frau die Straße Am Jugendheim mit einem Opel Meriva. Im Einmündungsbereich wollte sie auf die Bahnhofstraße abbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt eines 27-jährigen Fahrradfahrers, der den Radweg der Bahnhofstraße in Richtung Innenstadt befuhr. Es kam zum Zusammenstoß und der Mann stürzte. Dabei wurde er leicht verletzt. An dem Fahrrad und an dem Auto entstand Sachschaden.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Inken Düpree Telefon: 04941 - 606 104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!