Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Norden - In Geb?ude ...

17.03.2021 - 16:52:27

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Norden - In Geb?ude .... Norden - In Geb?ude eingebrochen +++ Osteel - Personensuche

Altkreis Norden - Verkehrsgeschehen

Hage - Pedelec-Fahrerin leicht verletzt

Eine Pedelec-Fahrerin ist am Dienstag in Hage bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Die 70 Jahre alte Frau fuhr gegen 15.40 Uhr mit ihrem Pedelec auf dem Radweg entlang der Halbemonder Stra?e in Richtung Ortsmitte und ?berquerte in H?he einer Zufahrt die Fahrbahn. Dabei ?bersah sie offenbar eine von hinten herannahende 25-j?hrige Audi-Fahrerin. Es kam zum Zusammensto?. Die Pedelec-Fahrerin wurde leicht verletzt.

Sonstiges Geschehen

Osteel - Personensuche

In Osteel sind am Mittwoch zahlreiche Einsatzkr?fte zu einer Personensuche ausger?ckt. Eine 59 Jahre alte Frau war am Morgen als vermisst gemeldet worden. Angeh?rige hatten sie zuletzt am Dienstag gesehen, doch dann verlief sich ihre Spur. Es war zun?chst unklar, ob die Frau medizinische Hilfe ben?tigte. Um nach der Vermissten zu suchen, wurden Kr?fte der Feuerwehren, die Rettungshundestaffel und ein Polizeihubschrauber alarmiert. Gegen 10.40 Uhr konnte der aktuelle Aufenthaltsort der Frau ermittelt und die Suche abgebrochen werden. Die 59-J?hrige hatte offenbar weder Angeh?rige noch Nachbarn ?ber eine l?ngere Abwesenheit informiert.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4866597 Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

@ presseportal.de