Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Norden - Einbruch in ...

11.10.2019 - 15:26:31

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Norden - Einbruch in .... Norden - Einbruch in Wohnhaus; Norden - Unter Drogeneinfluss gefahren

Altkreis Norden - Kriminalitätsgeschehen

Norden - Einbruch in Wohnhaus

In der Raiffeisenstraße in Norden ist es zu einem Einbruch in ein Wohnhaus gekommen. Ein Unbekannter verschaffte sich gewaltsam Zugang zu dem Haus, durchwühlte Schränke und Regale und entwendete untere anderem einen Tresor und einen Computer. Der Vorfall ereignete sich zwischen Freitag, 20.09., 8 Uhr, und Donnerstag, 10.10., 15:20 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 9210.

Verkehrsgeschehen

Norden - Unter Drogeneinfluss gefahren

Ein 20 Jahre alter VW-Fahrer ist am Freitag um kurz nach 11 Uhr in Norden von der Polizei angehalten worden. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der Norder offenbar unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein Drogenvortest verlief positiv auf THC. Dem 20-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de