Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Norden - Einbruch in ...

09.02.2018 - 15:31:27

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Norden - Einbruch in .... Norden - Einbruch in Einfamilienhaus; Norden - Autolack zerkratzt; Dornum - Frau bei Unfall leicht verletzt

Altkreis Norden - Kriminalitätsgeschehen

Norden - Einbruch in Einfamilienhaus

In Norden sind Unbekannte zwischen Sonntag, 28. Januar, 17 Uhr, und Mittwoch, 7. Februar, 20:30 Uhr, in Einfamilienhaus in der Langen Riege eingebrochen. Sie öffneten dazu ein Fenster gewaltsam und durchsuchten die Räumlichkeiten. Gestohlen wurde nichts. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 9210.

Norden - Autolack zerkratzt

Unbekannte haben zwischen Mittwoch, 23 Uhr, und Donnerstag, 12 Uhr, einen grauen VW Golf beschädigt. Er war in der Pottbackerslohne abgestellt. Die Täter verursachten einen Lackschaden im unteren vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 9210.

Verkehrsgeschehen

Dornum - Frau bei Unfall leicht verletzt

In Dornum wurde eine 21 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Sie war am Freitag gegen 8 Uhr mit ihrem roten Opel Corsa auf der Störtebekerstraße in Richtung Norden unterwegs. In einer Rechtskurve kam ihr ein schwarzes Fahrzeug entgegen, das Zeugen zufolge seine Spur verlassen hatte. Die Dornumerin musste stark bremsen, um einen Zusammenprall zu vermeiden. Dadurch geriet die Frau ins Schleudern, prallte gegen ein Verkehrszeichen und kam von der Straße ab. Bei dem Unfall wurde sie leicht verletzt. Der unbekannte Fahrer des entgegenkommenden Wagens entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Um welchen Fahrzeugtyp es sich handeln könnte, ist nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04931 9210.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Antje Heilmann Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!