Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Norden - 21-Jähriger leicht ...

10.10.2018 - 17:46:41

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Norden - 21-Jähriger leicht .... Norden - 21-Jähriger leicht verletzt Norden - Ohne Führerschein unterwegs Norden - Unfallflucht

Altkreis Norden - Kriminalitätsgeschehen

Norden - 21-Jähriger leicht verletzt

Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Straße Glückauf in Norden ist es am Dienstag, 2. Oktober, zwischen 3 Uhr und 4 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 18-jährigen Frau aus Hage und einem 21-jährigen Mann aus Norden gekommen. Die Personen kannten sich. Bei dieser Auseinandersetzung wurde möglicherweise auch mit einem Messer hantiert. Der 20-Jährige wurde leicht verletzt. Zwei unbekannte Männer sind schließlich dazugekommen und haben erste Hilfe geleistet. Die Polizei bittet die beiden Zeugen sich unter Telefon 04931 9210 zu melden.

Verkehrsgeschehen

Norden - Ohne Führerschein unterwegs

Polizeibeamten fiel am Dienstag gegen 16 Uhr ein Kleinkraftrad auf. Der 59-jährige Fahrer war auf der Bahnhofstraße in Norden unterwegs, als er kontrolliert wurde. Die Beamten stellten dabei fest, dass der Norder keinen Führerschein hatte. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Norden - Unfallflucht

In Norden wurde am Samstag zwischen 11 Uhr und 14 Uhr ein grauer Smart beschädigt. Der Wagen der 53-jährigen Frau aus Norden war in der Zeit an unterschiedlichen Örtlichkeiten abgestellt. Hierbei handelt es sich um Parkplätze von Verbrauchermärkten in der Bahnhofstraße, in der Gewerbestraße und in der Straße Glückauf. Außerdem stand das Auto in der Knyphausenstraße am Schwanenteich. Der Verursacher des Schadens entfernte sich, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04931 9210 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Andre Behrends Telefon: 04941/606-104 E-Mail: andre.behrends@polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de