Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Moorhusen - In Streit ...

27.03.2017 - 16:51:52

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Moorhusen - In Streit .... Moorhusen - In Streit geraten; Wiesens - In Gartenhaus eingebrochen; Dietrichsfeld - Versuchter Einbruch; Sandhorst - Schlüssel gestohlen

Altkreis Aurich - Kriminalitätsgeschehen

Moorhusen - In Streit geraten:

Am Sonntag kam es zwischen 02:45 Uhr und 04:30 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in einer Diskothek in Moorhusen. Die beiden 18 und 20 Jahre alten Männer gerieten auf der Tanzfläche zunächst in Streit. Daraufhin versetzte der 18-Jährige dem 20-Jährigen eine sogenannte Kopfnuss. Durch den Sicherheitsdienst wurden die beiden getrennt und nach draußen begleitet. Hier zerschlug der 18-Jährige eine Bierflasche. Bevor er damit jemanden verletzten konnte, schritten die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes erneut ein und konnten schlimmeres verhindern. Von der hinzugerufenen Polizei wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Zu einer weiteren Auseinandersetzung kam es gegen 06:00 Uhr in der gleichen Diskothek. Ein 24 Jahre alter Mann und ein 26-Jähriger gerieten in Streit, woraufhin der 24-Jährige dem 26-Jährigen mit der Faust ins Gesicht schlug. Kurz darauf kam ein weiterer 24 jähriger Mann hinzu. Dieser schlug dem Opfer ebenfalls mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Schließlich wurden die drei Männer durch den Sicherheitsdienst getrennt und die Polizei informiert. Es wurden entsprechende Strafanzeigen gefertigt.

Wiesens - In Gartenhaus eingebrochen:

Bislang unbekannte Täter brachen zwischen Mittwoch, 22.03.2017, und Sonntag, 26.03.2017, in ein Gartenhaus in der Straße Am Sandkrug ein. Die Täter gelangten über das Grundstück eines Wohnhauses zum rückwärtigen Gartenhaus und brachen dieses gewaltsam auf. Es wurden diverse Gartengeräte, u.a. ein Rasenmäher, ein Rasentrimmer, ein Vertikutierer und eine Motorsense gestohlen. Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge nimmt die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen.

Dietrichsfeld - Versuchter Einbruch:

Am Sonntag versuchten bislang unbekannte Täter in ein Gartenhaus im Hünenschlootweg einzubrechen. Zwischen 11:30 Uhr und 12:00 Uhr versuchten die Täter die Tür eines Gartenhauses aufzubrechen. Die Tür wurde zwar beschädigt, hielt jedoch stand, so dass die Täter nicht in das Gartenhaus gelangten. Eine Angelrute, die vor dem Gartenhaus stand, wurde gestohlen. Hinweise zur Aufklärung der Tat nimmt die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen.

Sandhorst - Schlüssel gestohlen:

Bislang unbekannte Täter brachen am Freitag, 24.03.2017, zwischen 10:30 Uhr und 13:30 Uhr, in ein Haus im Elchweg ein. Zunächst wurde eine Fensterscheibe eingeschlagen, so dass die Täter in das Haus gelangen konnten. Die Räume wurden nach möglichen Diebesgut durchsucht. Schließlich wurde das Haus mit einem erbeuteten Schlüssel wieder verlassen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Inken Düpree Telefon: 04941 - 606 104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!