Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Marienhafe - Pedelec ...

04.11.2019 - 18:21:19

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Marienhafe - Pedelec .... Marienhafe - Pedelec entwendet; Osteel - Zusammenstoß auf Brookmerlander Straße; Norden - Betrunken gefahren; Norderney - Radfahrerinnen zusammengestoßen

Altkreis Norden - Kriminalitätsgeschehen

Marienhafe - Pedelec entwendet

Am Tjücher Moortun in Marienhafe ist am Montag ein Pedelec entwendet worden. Das schwarze Fahrrad der Marke Batavus war zur Tatzeit zwischen 7:30 Uhr und 8:30 Uhr am Kiessee abgestellt. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04934 4129.

Verkehrsgeschehen

Osteel - Zusammenstoß auf Brookmerlander Straße

Ein Audi RS 6 ist am Montag auf der Brookmerlander Straße in Osteel mit einem Mercedes Vito zusammengestoßen. Der Audi-Fahrer war gegen 9 Uhr auf der Bundesstraße unterwegs und überholte mehrere Fahrzeuge. Der Fahrer eines Mercedes Vito, der sich in der Fahrzeugschlange befand, bog in dem Moment nach links ab. Es kam zum Zusammenstoß. Der Audi-Fahrer flüchtete nach bisherigem Erkenntnisstand zunächst von der Unfallstelle, kehrte jedoch wenig später zurück. Es entstand Sachschaden schätzungsweise im fünfstelligen Bereich. Verletzt wurde offenbar niemand. Personen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können oder denen das Fahrverhalten des Audi-Fahrers aufgefallen ist, werden gebeten sich bei der Polizei Norden zu melden unter Telefon 04931 9210.

Norden - Betrunken gefahren

Auf dem Hollander Weg in Norden hat die Polizei am Sonntagnachmittag einen Fahrradfahrer aus Norden kontrolliert. Der 39-Jährige stand offenbar unter Alkoholeinfluss. Ein erster Test ergab einen Wert von mehr als 2,7 Promille. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Norderney - Radfahrerinnen zusammengestoßen

Zwei Radfahrerinnen sind am Sonntag auf Norderney zusammengestoßen. Eine 54-Jährige war mit ihrem Rad gegen 19:40 Uhr auf der Knyphausenstraße unterwegs und missachtete an der Kreuzung zur Luciusstraße die Vorfahrt der von rechts kommenden 46-jährigen Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Frauen stürzten und wurden leicht verletzt.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de