Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Ihlow - Fahrradstand ...

04.04.2018 - 17:11:46

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Ihlow - Fahrradstand .... Ihlow - Fahrradstand beschädigt; Großefehn - Geöffnetes Gasventil

Altkreis Aurich - Kriminalitätsgeschehen

Ihlow - Fahrradstand beschädigt

In Ihlow wurde zwischen Freitag, 13 Uhr, und Montag, 16 Uhr, der Fahrradstand einer Grundschule, Auricher Straße, beschädigt. Das Dach hat ein Loch. Dieser Schaden könnte ersten Ermittlungen zufolge entstanden sein, als eine Person unerlaubt auf das Dach kletterte. Es entstand ein Sachschaden im unteren dreistelligen Bereich. Zeugen werden gebeten sich zu melden unter Telefon 04929 1310.

Sonstiges Geschehen

Großefehn - Geöffnetes Gasventil

In Großefehn wurde am Mittwochmorgen gegen 5:50 Uhr Gasgeruch in der Voßkuhler Straße festgestellt. Ursache war ein geöffnetes Ventil eines Blockheizkraftwerks. Dies konnte alsbald geschlossen werden. Gefahr für die Anwohner bestand nicht. Warum das Ventil geöffnet war, ist Gegenstand von Ermittlungen der Polizei. Hinweise nimmt sie entgegen unter Telefon 04941 606 215

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Antje Heilmann Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!