Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Greetsiel - Betrunken von ...

04.09.2020 - 15:22:41

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Greetsiel - Betrunken von .... Greetsiel - Betrunken von Fahrbahn abgekommen // Hage - Pedelec-Fahrerin schwer verletzt

Altkreis Norden - Verkehrsgeschehen

Greetsiel - Betrunken von Fahrbahn abgekommen

Ein Autofahrer ist am Donnerstagabend in Greetsiel betrunken von der Fahrbahn abgekommen. Der 25-J?hrige war gegen 23.30 Uhr mit einem VW Lupo auf der Stra?e Zur Hauener Hooge unterwegs. Er geriet auf den Gr?nstreifen und fuhr in einen Graben. Der Mann und seine Beifahrerin blieben unverletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 25-J?hrige alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als zwei Promille. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Hage - Pedelec-Fahrerin schwer verletzt

Eine Pedelec-Fahrerin wurde in Hage bei einem Verkehrsunfall auf der Halbemonder Stra?e verletzt. Die 67-J?hrige fuhr gegen 10.30 Uhr auf dem Geh- und Radweg, als ein Mercedes-Fahrer aus dem Waldweg kam. Der 45-J?hrige wollte mit seinem Wagen auf die Halbemonder Stra?e in Richtung Hage abbiegen und ?bersah die Frau auf dem Pedelec dabei offenbar. Es kam zum Zusammensto?. Die Frau wurde nach ersten Erkenntnissen schwer verletzt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4697891 Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

@ presseportal.de