Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Georgsheil - Motorradfahrer ...

09.06.2017 - 14:16:39

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Georgsheil - Motorradfahrer .... Georgsheil - Motorradfahrer die Vorfahrt genommen Spekendorf - Baum entwurzelt Georgsheil - Zwei Verletzte nach Auffahrunfall Moordorf - Rollerfahrerin angefahren

Altkreis Aurich - Verkehrsgeschehen

Georgsheil - Motorradfahrer die Vorfahrt genommen:

Am heutigen Freitag fuhr ein 49 Jahre alter Mann, gegen 10:45 Uhr, mit einem Renault von dem Parkplatz einer Bäckerei auf die Emder Straße (Bereich Erster Meedeweg). Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 61-jährigen Mannes, der mit einem Motorrad die Emder Straße von Emden in Richtung Aurich befuhr. Es kam zum Zusammenstoß und der Motorradfahrer stürzte auf die Straße. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. An dem Motorrad und dem Auto entstand Sachschaden. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit.

Spekendorf - Baum entwurzelt:

Ein 38 Jahre alter Mann befuhr am Donnerstagabend, gegen 18:30 Uhr, mit einem Dacia die Ardorfer Straße in Richtung Wittmund. In Höhe des Münkplattenweges kam er aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Baum wurde durch den Aufprall entwurzelt. Der 38-Jährige erlitt leichte Verletzungen. An dem Auto entstand Sachschaden. Es musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

Georgsheil - Zwei Verletzte nach Auffahrunfall:

Ein 27-jährige Frau befuhr gestern Mittag, gegen 12:30 Uhr, mit einem Hyundai die Emder Straße von Emden in Richtung Aurich. In Höhe des Ersten Meedewegs musste sie verkehrsbedingt halten. Hinter ihr fuhr ein 25-jähriger Mann in einem VW. Auf dem Beifahrersitz saß eine 24-jährige Frau. Der 25-Jährige erkannte den vor ihm haltenden Hyundai zu spät, so dass es zu einem Auffahrunfall kam. Die Beifahrerin des VW und die Hyundai-Fahrerin wurden durch den Unfall leicht verletzt. Die 24-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden von einem Abschlepper geborgen.

Moordorf - Rollerfahrerin angefahren:

Am Donnerstag befuhr ein 47 Jahre alter Mann mit einem Citroen, gegen 14:30 Uhr, die Auricher Straße in Richtung Aurich. An der Einmündung zur Ringstraße bog er rechts ab und übersah dabei eine 40-jährige Rollerfahrerin, die mit einem Roller den Radweg der Auricher Straße ebenfalls in Richtung Aurich befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Die Rollerfahrerin stürzte und wurde leicht verletzt. Sowohl an dem Auto als auch an dem Roller entstand Sachschaden.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Inken Düpree Telefon: 04941 - 606 104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!