Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Georgsheil - Heckscheibe ...

20.04.2021 - 16:12:51

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Georgsheil - Heckscheibe .... Georgsheil - Heckscheibe eingeschlagen +++ Aurich - Kradfahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich - Kriminalit?tsgeschehen

Georgsheil - Heckscheibe eingeschlagen

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Montag in Georgsheil ein Auto im Buchenweg besch?digt. Der T?ter zerst?rte die Heckscheibe der Mercedes A-Klasse, die auf der Auffahrt eines Wohnhauses stand. Aus dem Fahrzeug wurde eine Geldb?rse gestohlen. Der Vorfall ereignete sich zwischen Sonntag, 22.30 Uhr, und Montag, 8 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei Aurich entgegen unter Telefon 04941 606215.

Verkehrsgeschehen

Aurich - Kradfahrer schwer verletzt

Ein Kradfahrer ist am Montag in Aurich schwer verletzt worden. Gegen 16.25 Uhr war ein 38 Jahre alter Ford-Fahrer mit seinem Auto auf der Leerer Landstra?e in Richtung Holtrop unterwegs und wollte nach derzeitigem Erkenntnisstand wenden. Dabei ?bersah er offenbar einen entgegenkommenden 16-j?hrigen Fahrsch?ler mit einem Krad. Es kam zum Zusammensto?. Der 16-J?hrige wurde schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4894263 Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

@ presseportal.de