Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Friedeburg - Werkzeuge und ...

28.11.2019 - 17:01:40

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Friedeburg - Werkzeuge und .... Friedeburg - Werkzeuge und Geräte gestohlen; Westerholt - Unfallflucht

Landkreis Wittmund - Kriminalitätsgeschehen

Friedeburg - Werkzeuge und Geräte gestohlen

Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch auf einem Grundstück in Friedeburg unter anderem in eine Garage und eine Werkstatt eingebrochen. Die Täter verschafften sich zwischen Dienstag, 20 Uhr, und Mittwoch, 9 Uhr, Zutritt zu dem landwirtschaftlichen Anwesen an der Upschörter Straße und durchsuchten auf dem Gelände mehrere Gebäude. Sie entwendeten unter anderem Werkzeuge und technische Geräte. Der entstandene Schaden liegt schätzungsweise im fünfstelligen Bereich. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich zu melden unter Telefon 04465 290.

Verkehrsgeschehen

Westerholt - Unfallflucht

Ein silberner Opel Corsa E ist am Mittwoch auf einem Parkplatz in Westerholt beschädigt worden. Ein unbekannter Autofahrer touchierte den Wagen vermutlich beim Ein- oder Ausparken an der Fahrertür und entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Vorfall ereignete sich zwischen 15 Uhr und 15.10 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts an der Dornumer Straße. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei Esens entgegen unter Telefon 04971 92718110.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4453434 Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

@ presseportal.de