Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Friedeburg - Diebstahl ...

17.05.2018 - 15:32:02

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Friedeburg - Diebstahl .... Friedeburg - Diebstahl eines Motorrollers; Wittmund - Diebstahl von Heizöl; Wittmund - Motorradfahrer stürzt

Landkreis Wittmund - Kriminalitätsgeschehen

Friedeburg - Diebstahl eines Motorrollers

In Friedeburg, in der Straße Tüschen Fennen, wurde am Mittwochvormittag, zwischen 10:00 - 10:30 Uhr, der Motorroller eines 75-jährigen Anwohners direkt vor seiner Haustür entwendet. Bei dem Motorroller handelt es sich um ein silberfarbenes Leichtkraftrad der Marke Yamaha mit dem amtlichen Kennzeichen, WTM-EC 33. Auf dem Gepäckträger ist ein schwarzes Topcase aus Kunststoff befestigt. Hinweise dazu nimmt die Polizei Friedeburg unter der Telefonnummer 04465-290 entgegen.

Wittmund - Diebstahl von Heizöl

Aus dem Heizöltank eines zur Zeit nicht genutzten Ferienhauses in Blersum, das sich in Alleinlage im Forstweg befindet, wurden in dem Zeitraum 27.02.2018 bis 11.05.2018 insgesamt ca. 1400 Liter Heizöl durch Unbekannt abgepumpt und entwendet. Ein außerhalb des Gebäudes liegender Einfüllstutzen wurde gewaltsam entfernt. Wer Hinweise angeben kann oder Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei Wittmund unter Telefon 04462-9110 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsgeschehen

Wittmund - Motorradfahrer stürzt

Ein 33-jähriger Motorradfahrer aus Schortens befährt am Mittwoch den Kreisverkehr der Ortsentlastungsstraße innerhalb geschlossener Ortschaft, als er auf regennasser Fahrbahn beim Ausfahren aus dem Kreisel alleinbeteiligt die Kontrolle über sein Krad verliert und stürzt. Dadurch wird er leicht verletzt, am fahrbereitem Krad entsteht leichter Sachschaden.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an: Herrn Thomas Ripken Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle

Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!