Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Esens - Betrunken ...

15.01.2020 - 16:16:29

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Esens - Betrunken .... Esens - Betrunken unterwegs; Wittmund - Autofahrerin leicht verletzt

Landkreis Wittmund - Verkehrsgeschehen

Esens - Betrunken unterwegs

Ein VW-Fahrer war am Dienstag in Esens betrunken mit dem Auto unterwegs. Er fuhr auf der Straße Am Markt, als die Polizeibeamten im Rahmen einer Verkehrskontrolle anhielten. Sie stellten bei dem 57-Jährigen Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Sein Führerschein wurde sichergestellt und es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Wittmund - Autofahrerin leicht verletzt

Zwei Autofahrerinnen sind am Dienstag in Wittmund auf der Jeverstraße zusammengestoßen. Eine 79 Jahre alte Dornumerin war gegen 11.35 Uhr mit einem Hyundai i10 unterwegs und wollte von der Nordumgehung auf die Bundesstraße fahren. Dabei übersah sie offenbar eine entgegenkommende 31-Jährige mit einem Hyundai i20. Es kam zum Zusammenstoß. Die 31 Jahre alte Frau aus Aurich wurde leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4492947 Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

@ presseportal.de