Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Aurich - Unfallflucht auf ...

13.05.2019 - 17:56:34

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Aurich - Unfallflucht auf .... Aurich - Unfallflucht auf Emder Straße; Aurich - Auto auf Parkplatz beschädigt; Aurich - Pedelec-Fahrer und Fußgängerin verletzt

Aurich/Wittmund - Verkehrsgeschehen

Aurich - Unfallflucht auf Emder Straße

Ein weißer VW Polo ist am Montagmorgen gegen 9:35 Uhr auf der Emder Straße beschädigt worden. Ein bislang unbekannter Autofahrer touchierte den VW Polo nach bisherigem Erkenntnisstand, als er von dem Parkplatz eines Schnellrestaurants nach links auf die Emder Straße einbog. Er übersah dabei offenbar den von rechts kommenden VW Polo, der ebenfalls in Richtung Emden fuhr. Der VW Polo wurde durch den Zusammenstoß an der Fahrerseite beschädigt. Der entstandene Sachschaden liegt schätzungsweise im vierstelligen Bereich. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Er fuhr möglicherweise einen silbernen VW Passat. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 04941 606215.

Aurich - Auto auf Parkplatz beschädigt

Ein grauer VW EOS ist am Montagmorgen in der Straße Am Schulzentrum in Aurich beschädigt worden. Der Wagen war rückwärts auf einem Parkplatz geparkt. Vermutlich beim Ausparken touchierte ein Autofahrer den geparkten Wagen und entfernte sich anschließend vom Unfallort. Der Schaden am rechten Kotflügel und der Frontschürze wurde gegen 9:45 Uhr festgestellt. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606215.

Aurich - Pedelec-Fahrer und Fußgängerin verletzt

Ein Pedelec-Fahrer und eine Fußgängerin sind am Samstagabend in der Burgstraße in Aurich zusammengestoßen und dabei verletzt worden. Ein 35 Jahre alter Pedelec-Fahrer aus Gießen fuhr gegen 22:20 Uhr auf dem Fußweg an der Burgstraße, als eine 62 Jahre alte Frau aus Südbrookmerland ein Restaurant an der Burgstraße verließ. Auf dem Fußweg vor der Eingangstür stieß der Pedelec-Fahrer mit der Fußgängerin zusammen. Beide wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de