Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Aurich - PKW-Aufbrüche ...

15.11.2019 - 14:11:29

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Aurich - PKW-Aufbrüche .... Aurich - PKW-Aufbrüche Ihlow - Einbruch in Geschäft Aurich - Unfallflucht - Zeugen gesucht

Altkreis Aurich - Aurich - PKW-Aufbrüche: In dieser Woche war es im Bereich von Walle zu mehreren PKW-Aufbrüchen und Diebstählen aus PKW gekommen. Unbekannte Täter hatten bei verschlossenen Fahrzeugen Scheiben eingeschlagen und unter anderem Geldbörsen erlangt, die sichtbar im Fahrzeug lagen. Bei unverschlossenen Fahrzeugen waren diese durchsucht worden, einschließlich Handschuhfach. Oftmals werden auch hier die Täter 'fündig'. In der vergangenen Nacht, vom 14. auf den 15.10.2019, waren unbekannte Täter wieder unterwegs. Tatorte waren im Bereich vom Wallster Weg. Auch hier waren Scheiben an Fahrzeugen eingeschlagen worden und die Fahrzeuge durchsucht Die Polizei rät, Fahrzeuge immer abzuschließen und nichts im sichtbaren Bereich des Fahrzeuges liegen zu lassen. Nehmen Sie ihr Eigentum mit in die Wohnung oder legen Sie es in den Kofferraum. Gerade Geldbörsen und Handtaschen sind für die Täter ein begehrtes Gut und gehören zu keinem Zeitpunkt, weder nachts noch tagsüber, sichtbar in einem abgestellten Fahrzeug. Die Schäden am Fahrzeug und das Neubeantragen von gestohlenen persönlichen Papieren ist oftmals teurer als die Beute der Autoknacker!

Ihlow - Einbruch in Geschäft: In der Nacht zu Donnerstag, 14.11.2019, brachen unbekannte Täter in ein Möbelhaus in Ostersander, Holtoper Straße, ein. Die Täter hatten die Scheibe eines eingeworfen und waren dadurch in die Geschäftsräume gelangt. Ein Büro wurde durchsucht und etwas Bargeld von ihnen vorgefunden, dass die Täter mitnahmen. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Aurich, 04941/606-215, erbeten.

Aurich - Unfallflucht - Zeugen gesucht: Auf dem Parkplatz der Stadtperle in Aurich, Kirchdorfer Straße, kam es am Donnerstag, 14.11.2019, gegen 21.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Zeugen hatten beobachtet, wie die Fahrerin eines PKW Hyundai beim Ausparken gegen einen Ford Fiesta stieß und diesen dabei beschädigte. Die Unfallverursacherin hatte sich von der Unfallstelle entfernt, ohne ihren Pflichten nachzukommen. Zwei junge Frauen hatten den Unfall beobachtet und das Kennzeichen des Hyundai im Restaurant mitgeteilt. Die Unfallverursacherin, eine 30-jährige aus Aurich konnte daraufhin ermittelt werden. Die Auricher Polizei bittet speziell die beiden Zeuginnen, aber auch andere Zeugen, sich bei der Polizei, 04941/606-215, zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Jörg Mau Telefon: 04941 / 606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de