Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Aurich - Pedelec gestohlen; ...

04.11.2019 - 18:06:44

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Aurich - Pedelec gestohlen; .... Aurich - Pedelec gestohlen; Ihlow - Einbruch in Schule; Südbrookmerland - Betrunken zur Polizeistation gefahren

Altkreis Aurich - Kriminalitätsgeschehen

Aurich - Pedelec gestohlen

Ein silbernes Pedelec der Marke Raleigh ist am vergangenen Dienstag, 29.10., in Aurich gestohlen worden. Das Fahrrad war zur Tatzeit zwischen 6:30 Uhr und 17 Uhr am ZOB vor dem Gebäude eines Verkehrsvereins abgestellt. Hinweise auf den Verbleib des Pedelecs nimmt die Polizei in Aurich entgegen unter Telefon 04941 606215.

Ihlow - Einbruch in Schule

Unbekannte sind zwischen Donnerstag und Montag in eine Schule und einen Kindergarten in Ihlow eingebrochen. Die Täter verschafften sich auf bisher unbekannte Art und Weise gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten am Weener Weg und entwendeten unter anderem ein Laptop. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstag, 8 Uhr, und Montag, 7:30 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606215.

Verkehrsgeschehen

Südbrookmerland - Betrunken zur Polizeistation gefahren

Ein 57-jähriger Südbrookmerländer ist am Montag gegen 8:30 Uhr auf der Polizeidienststelle in Südbrookmerland erschienen. Er war selbst mit dem Auto vorgefahren und wollte eine Unfallflucht anzeigen. Den Beamten fiel bei der Anzeigenaufnahme auf, dass der Mann stark nach Alkohol roch und baten ihn zu einem Atemalkoholtest. Der Test ergab einen Wert von mehr als 2,5 Promille. Dem 57-Jährigen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Er musste seinen Führerschein abgeben und ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Das Auto musste er vor der Polizeidienststelle stehen lassen.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de