Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Aurich - Ohne Führerschein ...

08.10.2018 - 16:31:40

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Aurich - Ohne Führerschein .... Aurich - Ohne Führerschein unterwegs Großefehn - Auto beschädigt Südbrookmerland - Heuballen brannte

Aurich/Wittmund - Verkehrsgeschehen

Aurich - Ohne Führerschein unterwegs

Beamten fiel am Sonntag gegen 3 Uhr ein Kleinkraftrad auf. Der 17-jährige Fahrer fuhr auf der Oldersumer Straße in Aurich, als er kontrolliert wurde. Die Beamten stellten dabei fest, dass der Ihlower keinen Führerschein hatte. Ihm wurde schließlich die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet. Bei seinem Beifahrer, ebenfalls ein 17-jähriger Ihlower, konnten die Beamten eine Softair-Waffe auffinden. Auch hier wurde ein Verfahren eingeleitet, da diese den Anschein einer echten Waffe erweckte und somit unter das Waffengesetz fällt. Die Waffe wurde sichergestellt.

Großefehn - Auto beschädigt

Beim Ein- oder Ausparken wurde am Dienstag, 02.10.2018, zwischen 18:46 Uhr und 19:05 Uhr, ein weißer Peugeot 208 beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um die Regulierung zu kümmern. Abgestellt war der Wagen auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Straße Müllers Kamp in Großefehn. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04943 3970.

Sonstiges

Südbrookmerland - Heuballen brannte

In der Straße zum Königskeil in Südbrookmerland brannte am Sonntag gegen 11 Uhr ein Heuballen. Dieser konnte durch die Feuerwehr Münkeboe schnell gelöscht werden. Wieso der Heuballen gebrannt hat ist zurzeit nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 04942 1337 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Andre Behrends Telefon: 04941/606-104 E-Mail: andre.behrends@polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de