Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Aurich - Nach Unfall ...

10.04.2017 - 17:16:56

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Aurich - Nach Unfall .... Aurich - Nach Unfall geflüchtet; Aurich - In den Gegenverkehr gedrängt; Aurich - Nicht um verletzte Fahrradfahrerin gekümmert; Ihlow - Motorradfahrerin schwer verletzt

Altkreis Aurich - Verkehrsgeschehen

Aurich - Nach Unfall geflüchtet:

Am Freitag, 07.04.2017, wurde zwischen 15:10 Uhr und 16:15 Uhr, auf dem Parkplatz eines Discounters in der Raiffeisenstraße ein Auto beschädigt. Vermutlich ist eine bislang unbekannte Person beim Ein- oder Ausparken mit einem Fahrzeug gegen den geparkten VW Sharan gestoßen, so dass der VW im Bereich des rechten Kotflügels beschädigt wurde. Anschließend fuhr die Person davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Unfallzeugen mögen sich bei der Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 melden.

Aurich - In den Gegenverkehr gedrängt:

Am Sonntag gegen 15:25 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall, als auf der Großen Mühlenwallstraße, kurz hinter der Ostertorkreuzung vermutlich ein schwarzer VW Touran, oder ein ähnliche Fahrzeug, plötzlich den Fahrstreifen von rechts nach links wechselte. Dadurch wurde eine 46 Jahre alte Frau, die mit ihrem schwarzen Opel Zafira die linke Fahrspur befuhr, auf die Gegenfahrbahn gedrängt. Ein 39 Jahre alter Mann befuhr mit einem Audi die Große Mühlenwallstraße in Richtung Ostertorkreuzung. Er konnte dem Opel nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Fahrzeug zusammen. Durch den Unfall wurde zum Glück niemand verletzt. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizei bittet, dass sich Zeugen oder der Verursacher unter 04941/606-215 melden.

Aurich - Nicht um verletzte Fahrradfahrerin gekümmert:

Am Samstag gegen 16.30 Uhr kam es im Einmündungsbereich der Wallinghauser Straße zu einem Verkehrsunfall, als eine 15-jährige Fahrradfahrerin die Straße vorfahrtsberechtigt queren wollte. Eine derzeit unbekannte Fahrerin eines hellen Kleinwagens bog von der Wallinghauser Straße nach rechts in die Fockenbollwerkstraße ab und stieß dabei mit der Radfahrerin zusammen, die in Richtung Stadt unterwegs war. Das Mädchen stürzte und wurde dabei verletzt, ihre Hose und ihr Fahrrad wurden beschädigt. Die Autofahrerin fuhr in Richtung Innenstadt weiter, ohne sich um die Verletzte und um eine Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizei Aurich bittet um Hinweise zu diesem Unfall und zum verursachenden Pkw, Tel. 04941/606215.

Ihlow - Motorradfahrerin schwer verletzt:

Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad kam es am Sonntag, gegen 15:45 Uhr. Ein 22 Jahre alter Mann befuhr mit einem VW Golf die Plaggefelder Straße aus Richtung Ludwigsdorf kommend in Richtung Münkeweg. Auf dem Beifahrersitz saß eine 21-jährige Frau. Im Einmündungsbereich fuhr der junge Mann auf den Münkeweg und missachtete dabei dir Vorfahrt einer 43 Jahre alten Frau, die mit einem Motorrad den Münkeweg aus Richtung Westerende-Kirchloog kommend befuhr. Sie konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das Motorrad prallte gegen den VW. Die Motorradfahrerin wurde durch den Unfall schwer verletzt, die beiden Insassen des Autos wurden leicht verletzt. Alle drei Personen wurden mit Rettungswagen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Sowohl an dem Motorrad als auch an dem Auto entstand Sachschaden.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Inken Düpree Telefon: 04941 - 606 104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!