Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Aurich - Mann bei Streit ...

17.04.2018 - 15:56:53

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Aurich - Mann bei Streit .... Aurich - Mann bei Streit leicht verletzt; Aurich - Auto beschädigt; Aurich - Kennzeichen gestohlen; Aurich - Fenster beschädigt; Moordorf - Ohne Führerschein und Prüferlaubnis unterwegs

Altkreis Aurich - Kriminalitätsgeschehen

Aurich - Mann bei Streit leicht verletzt

In der Auricher Innenstadt sind am frühen Montagmorgen zwei Männer in Streit geraten. Gegen 4:30 Uhr bat der Bewohner eines Hauses eine Gruppe, die sich vor dem Haus lautstark unterhielt, leiser zu sein. Der Aufforderung eines Mannes, der sich vor dem Haus befand und mutmaßlich im Landkreis Aurich wohnt, den Sachverhalt persönlich zu klären, kam der Bewohner nach. Als er dann die Haustür öffnete, kam es zu Handgreiflichkeiten, bei dem der 31jährige Hausbewohner leicht verletzt wurde. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Aurich - Auto beschädigt

Unbekannte haben in Aurich zwischen Sonntag, 23:59 Uhr, und Montag, 13 Uhr, einen BMW beschädigt. Er war im Esenser Postweg abgestellt. Die Täter zerkratzen den Lack, so dass ersten Schätzungen zufolge ein Schaden im mittleren dreistelligen Bereich entstand. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Aurich - Kennzeichen gestohlen

In Aurich wurde zwischen Sonntag, 17 Uhr, und Montag, 16 Uhr, das Kennzeichen AUR-OT 111 gestohlen. Es gehört zu einem weißen Mercedes. Abgestellt war der Wagen in der Kiebitzstraße. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Aurich - Fenster beschädigt

In Aurich wurde am Freitag zwischen 12 Uhr und 18 Uhr ein Fenster beschädigt. Es befindet sich im Eingangsbereich eines Hauses im Bondammsweg. Es entstand Sachschaden im unteren dreistelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Verkehrsgeschehen

Moordorf - Ohne Führerschein und Prüferlaubnis unterwegs

Die Polizei hat am Montag gegen 18:50 Uhr den Fahrer eines Kleinkraftrades im Moorweg in Moordorf kontrolliert. Technisch war es in der Lage, eine Geschwindigkeit von 60 km/h zu erreichen. Die Beamten stellten fest, dass der 19-Jährige aus Aurich weder im Besitz einer Prüfbescheinigung noch im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Antje Heilmann Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!