Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Aurich - Körperverletzungen ...

19.02.2018 - 18:06:29

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Aurich - Körperverletzungen .... Aurich - Körperverletzungen in Diskothek; Aurich - Kennzeichen gestohlen; Aurich - Gäste angepöbelt und Getränkebecher geworfen

Aurich/Wittmund - Kriminalitätsgeschehen

Aurich - Körperverletzungen in Diskothek

In Aurich hat ein Mitarbeiter einer Diskothek, Fischteichweg, am Sonntag gegen 4:55 Uhr einen 19 Jahre alten Mann aus der Diskothek begleitet. Außerhalb der Örtlichkeit soll der Mann dann auf den 45 Jahre alten Mitarbeiter losgegangen sein, der ihn daraufhin zu Boden brachte. Der 18-Jährige soll dabei Kopfverletzungen erlitten haben. Anschließend bedrohte er den Mitarbeiter. Gegen 6:30 Uhr traf ein anderer Mitarbeiter (26), der bei dem Geschehen dabei gewesen war, einem 20 Jahre alten Bekannten des 19-Jährigen, der ebenfalls Zeuge der wechselseitigen Körperverletzung war, nach Feierabend vor der Diskothek. Von diesem wurde er nach derzeitigem Ermittlungsstand verbal bedroht. Die Polizei nimmt Hinweise zum Geschehen entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Aurich - Kennzeichen gestohlen

In Aurich wurden die Kennzeichen eines Autos zwischen Samstag, 20 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr gestohlen. Das Kennzeichen lautet AUR SG 188. Es gehört zu einem grauen Audi, der auf einem Parkplatz im Hohegaster Weg abgestellt war. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Aurich - Gäste angepöbelt und Getränke geworfen

In der Filiale einer Fast-Food-Kette in Aurich, Emder Straße, hat am Sonntag gegen 4:30 Uhr ein Gast randaliert. Der 23 Jahre alte Mann aus Emden soll laut Zeugen mit Getränkebechern geworfen und andere Gäste angepöbelt haben. Die Polizei erteilte einen Platzverweis, das Restaurant ein Hausverbot.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Antje Heilmann Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!