Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Aurich - Autoscheibe ...

27.11.2019 - 17:36:22

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Aurich - Autoscheibe .... Aurich - Autoscheibe eingeschlagen; Aurich - Unfallflucht; Aurich - Von Fahrbahn abgekommen

Altkreis Aurich - Kriminalitätsgeschehen

Aurich - Autoscheibe eingeschlagen

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Dienstag in der Von-Bodelschwingh-Straße in Aurich einen schwarzen Smart beschädigt. Der Täter zerschlug die Scheibe an der Beifahrerseite des Wagens, der zur Tatzeit auf einem Parkplatz abgestellt war. Der Vorfall ereignete sich zwischen Montag, 17 Uhr, und Dienstag, 8.30 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606215.

Verkehrsgeschehen

Aurich - Unfallflucht

Ein grauer VW Golf 7 ist zwischen Montag und Dienstag an der Oldersumer Straße in Aurich beschädigt worden. Ein bislang unbekannter Autofahrer touchierte den Wagen, der auf einem Seitenstreifen geparkt war, vermutlich beim Vorbeifahren in Richtung stadtauswärts am Außenspiegel. Der Verursacher fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606215.

Aurich - Von Fahrbahn abgekommen

Ein Skoda-Fahrer ist am Dienstag von der Utlandshörner Straße in Aurich abgekommen. Der 27-jährige Autofahrer aus Utarp war gegen 10.40 Uhr in Richtung Moordorfer Straße unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er landete in einem dortigen Wassergraben. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Skoda Fabia wurde schwer beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4452390 Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

@ presseportal.de