Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Aurich - Autos aufgebrochen ...

02.02.2021 - 18:12:49

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Aurich - Autos aufgebrochen .... Aurich - Autos aufgebrochen +++ Aurich - Diebst?hle aus landwirtschaftlichen Geb?uden +++ Aurich - Mit Telefonmast kollidiert

Altkreis Aurich - Kriminalit?tsgeschehen

Aurich - Autos aufgebrochen

In der vergangenen Woche entwendeten Unbekannte im Vogelbeerweg in Aurich Bargeld und ein Navigationsger?t aus einem VW. Am Montag wurde zudem die Scheibe der Beifahrert?r eines Opel in der Weddingenstra?e in Aurich eingeschlagen. Die T?ter durchw?hlten das Fahrzeug, erlangten jedoch offenbar kein Diebesgut. Der Vorfall ereignete sich zwischen 13 Uhr und 18 Uhr. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Aurich in Verbindung zu setzen unter Telefon 04941 606215.

Aurich - Diebst?hle aus landwirtschaftlichen Geb?uden

In der Nacht von Mittwoch, 27.01.2021, auf Donnerstag, 28.01.2021, kam es in Aurich zu mehreren Diebst?hlen aus landwirtschaftlichen Geb?uden. Aus einer Scheune in der Westerlooger Stra?e entwendeten Unbekannte diverse Werkzeuge. Wie bereits berichtet wurden in derselben Nacht auch Baucontainer in der Westerlooger Stra?e angegangen. Hinweise auf verd?chtige Fahrzeuge oder Personen nimmt die Auricher Polizei entgegen unter Telefon 04941 606215.

Verkehrsgeschehen

Aurich - Mit Telefonmast kollidiert

Ein 45-j?hriger Autofahrer ist am Dienstagmorgen in Aurich von der Fahrbahn abgekommen. Der Hyundai-Fahrer war gegen 8 Uhr auf der Stra?e Zum K?nigsmoor in Richtung Pfalzdorf unterwegs, als er auf schneeglatter Fahrbahn in einer Linkskurve linksseitig von der Stra?e abkam. Er kollidierte mit einem Telefonmast. Der Fahrer blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Es entstand Sachschaden im vierstelligen Bereich.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Katharina Baum Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/104233/4828547 Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

@ presseportal.de