Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Aurich - Auto in Graben ...

16.05.2019 - 17:36:32

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Aurich - Auto in Graben .... Aurich - Auto in Graben geschleudert; Aurich - Radfahrerin leicht verletzt

Altkreis Aurich - Verkehrsgeschehen

Aurich - Auto in Graben geschleudert

Ein 59 Jahre alter Peugeot-Fahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Aurich mit einem VW Golf zusammengestoßen. Der 59-jährige Auricher fuhr gegen 16 Uhr von Aurich kommend auf der Utlandshörner Straße und wollte die Moordorfer Straße überqueren. Dabei übersah er offenbar einen 55 Jahre alten Südbrookmerländer, der mit seinem VW Golf auf der Moordorfer Straße in Richtung Moordorf unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch der Peugeot iOn in den Straßengraben geschleudert wurde. Der 55-jährige Fahrer des VW Golf wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden schätzungsweise im fünfstelligen Bereich.

Aurich - Radfahrerin leicht verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Auto und einer Radfahrerin ist es am Mittwochabend in Aurich gekommen. Ein 42 Jahre alter Mann aus Aurich fuhr gegen 21 Uhr mit seinem Opel Insignia von einem Betriebsgelände und wollte auf den Wallster Weg einbiegen. Dabei übersah er offenbar eine von rechts kommende Radfahrerin aus Aurich. Es kam zum Zusammenstoß. Die 19 Jahre alte Radfahrerin wurde leicht verletzt.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de