Obs, Polizei

Polizeiinspektion Anklam / Verkehrsunfall mit Unfallflucht auf ...

11.09.2018 - 18:31:41

Polizeiinspektion Anklam / Verkehrsunfall mit Unfallflucht auf .... Verkehrsunfall mit Unfallflucht auf der B110 zwischen Zirchow und Garz

Heringsdorf - Am 10.09.2018 um 23:20 Uhr stellte eine Funkstreifenbesatzung des Polizeireviers Heringsdorf einen schwarzen PKW Renault Twingo auf der Bundesstraße 110 zwischen dem Ort Zirchow und dem Abzweig Garz im Kurvenbereich fest. Der PKW stand quer zur Fahrbahn, war stark beschädigt und es befanden sich keine Kennzeichentafeln an dem Fahrzeug. Am Innenspiegel hingen zwei Plüsch-Anhänger. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass der PKW an der Stelle verunfallte und sich der Fahrzeugführer unerlaubt vom Unfallort entfernte. Der Gesamtschaden wird auf 3.000,- Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kann sachdienliche Hinweise zum Verkehrsunfall geben? Wer hat die beiden Plüsch-Anhänger schon einmal in einem Fahrzeug gesehen? Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier Heringsdorf unter 038378 279-224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

OTS: Polizeiinspektion Anklam newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108768 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108768.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam Andrej Krosse Telefon: 03971/251-3040/-3041 E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de