Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Anklam / Verkehrsunfall mit einem ...

01.09.2020 - 13:37:33

Polizeiinspektion Anklam / Verkehrsunfall mit einem .... Verkehrsunfall mit einem Funkstreifenwagen - 17-j?hriger Fahrer fl?chtet

Eggesin - In der vergangenen Nacht (31. August 2020) wollte eine Funkstreifenbesatzung des Polizeireviers Ueckerm?nde gegen 22.00 Uhr ein Fahrzeug kontrollieren, welches mit deutlich ?berh?hter Geschwindigkeit innerhalb der geschlossenen Ortschaft in Eggesin unterwegs war. Der Fahrer reagierte jedoch nicht auf die Anhaltesignale und versuchte, sich der Kontrolle zu entziehen. Um das fl?chtige Fahrzeug anzuhalten, richtete ein weiterer Funkstreifenwagen eine technische Sperre mit eingeschaltetem Blaulicht ein. W?hrend des Versuchs, die Sperre zu umfahren, verunfallte das Fahrzeug mit dem stehenden Polizeiwagen. Der Fahrzeugf?hrer entfernte sich vom Unfallort, zwei Insassen - beide 17 Jahre alt und deutsche Staatsangeh?rige - verblieben in dem Fahrzeug. Verletzt wurde bei dem Unfall ein Gl?ck niemand.

Im Rahmen einer Befragung stellte sich heraus, dass es sich bei dem fl?chtigen Fahrer um einen 17-j?hrigen Deutschen handeln soll. Das Fahrzeug, mit dem der Jugendliche unterwegs war, wurde bereits vor mehreren Wochen au?er Betrieb gesetzt. Zudem ist der 17-J?hrige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die bei der Fahrt verwendeten Kennzeichen stammen au?erdem aus einer Diebstahlshandlung in Gro? Luckow.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam Pressestelle Katrin Kleedehn Telefon: 039712513040 E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108768/4694214 Polizeiinspektion Anklam

@ presseportal.de