Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Anklam / Verkehrseinschränkungen aufgrund ...

26.06.2020 - 15:21:46

Polizeiinspektion Anklam / Verkehrseinschränkungen aufgrund .... Verkehrseinschränkungen aufgrund einer angemeldeten Versammlung der AfD am 28. Juni 2020 in Greifswald, Anklam und Wolgast

Greifswald - Am 28. Juni 2020 wird zwischen 11.00 und 17.00 Uhr eine Versammlung der Partei AfD unter dem Motto "Freiheit statt Verbote! Lockdown sofort beenden! Gegen Fahrverbote für Biker an Sonn- und Feiertagen" in Greifswald stattfinden. Im Rahmen der Versammlung ist von der Versammlungsanmelderin ein Aufzug mit etwa 100 Fahrzeugen und ca. 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmern geplant.

Der Aufzug beginnt im Bereich Gützkower Landstraße / Herrenhufenstraße in Greifswald und führt über die B109 in Richtung Anklam, weiter über die B110 nach Usedom in Richtung Bansin, über die B111 in Richtung Wolgast und wieder zurück nach Greifswald. Der Aufzug wird Zwischenstopps einlegen, bei denen Kundgebungen abgehalten werden sollen.

Durch den Aufzug kann es daher insbesondere in Greifswald, Anklam, Bansin und Wolgast zu Verkehrseinschränkungen und Verzögerungen kommen. Vereinzelte Straßenabschnitte können temporär gesperrt werden. Die Polizei bittet dafür um Verständnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam Pressestelle Katrin Kleedehn Telefon: 039712513040 E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108768/4635559 Polizeiinspektion Anklam

@ presseportal.de